Vernissage im Dietzel-Atelierhaus Wien

Kunstinteressierte willkommen: 3. Oktober 2014, 14-20 Uhr

Wien (OTS) - Acht Künstler aus verschiedensten Kunstbereichen haben das "Atelierhaus Dietzel" auf dem Werksgelände des Kunststoffverarbeiters Dietzel-Univolt (1. Haidequerstraße 5, Tor 1, 1110 Wien) bereits bezogen und ein leer stehendes Bürogebäude in Ateliers verwandelt: Maler, Konzeptkünstler, Experimentalfilmer, Tonkünstler. Anlässlich der offiziellen Eröffnung des Dietzel-Atelierhauses - am 3. Oktober, präsentieren Kunstpioniere wie Reinhard Hochmair, Klaus Stephan und Wolfgang Semmelrock von 14 bis 20 Uhr, was sie zwischen LKWs, Lagerplätzen und laufenden Maschinen in den letzten Monaten geschaffen haben. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen.

Zusätzlich laden wir Medienvertreter zur Presseführung ins Atelierhaus Dietzel, 1. Haidequerstraße 5, am Freitag, 3. Oktober um 15 Uhr, bei der die Künstler ihre Kunstwerke erläutern. Für Interviews steht auch der Eigentümer der Firma Dietzel, Dr. Micheal Pöcksteiner zur Verfügung. Dem ausgebildeten Pianisten ist die Förderung der Kunst eine Herzensangelegenheit. Pressekontakt: Daniela Hennrich, Tel. 0664/408 18 18.

Wann? Freitag, 3. Oktober 2014, 14-20 Uhr, Presseführung: 15 Uhr Wo? Atelierhaus Dietzel auf dem Werksgelände der Firma Dietzel Univolt, 1. Haidequerstraße 5 (Eingang Tor 1), 1110 Wien
Eintritt frei

Vernissage im Dietzel-Atelierhaus Wien

Kunstinteressierte willkommen: 3. Oktober 2014, 14-20 Uhr
Wann? Freitag, 3. Oktober 2014, 14-20 Uhr, Presseführung: 15 Uhr
Wo? Atelierhaus Dietzel auf dem Werksgelände der Firma Dietzel
Univolt, 1. Haidequerstraße 5 (Eingang Tor 1), 1110 Wien
Eintritt frei

Datum: 3.10.2014, 14:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Atelierhaus Dietzel auf dem Werksgelände der Firma Dietzel
1.Haidequerstraße 5, 1110 Wien

Url: https://www.facebook.com/atelierhausdietzel

Rückfragen & Kontakt:

Hennrich.PR
Daniela Hennrich
Tel.: 01/879 99 07-18 bzw. 0664/408 18 18
office@hennrich-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HEN0001