"Shalom Oida!" | Jüdisches Filmfestival Wien 2014 (JFW)

Eröffnung am 8.Oktober mit der Österreich-Premiere der israelisch-palästinensischen Koproduktion "Under the same Sun" im Wiener Künstlerhauskino

Wien (OTS) - Vom 8. bis 23. Oktober findet in Wien das 22. Jüdische Filmfestival statt. Präsentiert werden von Festivaldirektor Frédéric-Gérard Kaczeck und der neuen Programmdirektorin Sarah Stroß 42 Filme, darunter viele internationale Festivalerfolge und Österreich-Premieren. Außerdem: die Europa-Premiere des ersten amerikanischen Anti-Nazi-Films "Hitler's Reign of Terror".

Ein Schwerpunkt ist heuer das Thema "Zivilcourage". Als Gäste beim Festival werden unter anderem Marcel Ophüls, Eytan Fox & Dror Moreh erwartet. Unter dem Motto "Shalom Oida" wurde von DEMNER, MERLICEK & BERGMANN eine Kampagne für das Festival entwickelt.

Presseakkreditierungen: Bis 6. Oktober 2014 an office@jfw.at.

Rückfragen & Kontakt:

Künstlerische Leitung/Anfragen für Medienkooperationen:
Mag. Sarah Julia Stroß
T: 0676/9483388
office@jfw.at

Mag. Ronja Scherzinger
T: 01/8975599 und 0660/7720150
ronja.scherzinger@jfw.at
Weitere Informationen: www.jfw.at oder auf unserer Facebook-Seite

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003