Die 2015 Clean Tech Competition "Feed the World" fordert Studenten heraus, die Welt durch Innovation zu ernähren

New York (ots/PRNewswire) - Das Center for Science Teaching and Learning (CSTL) freut sich, die 2015 Clean Tech Competition [Wettbewerb für saubere Technologie] ankündigen zu können. In diesem Jahr werden Schüler herausgefordert, mithilfe der Entwicklung innovativer Lösungen für ein ernährungsbedingtes Problem, das sich auf das Leben der Menschen auswirkt, die "Welt zu ernähren". Die Clean Tech Competition ist eine einzigartige, weltweite Initiative, die allen internationalen Schülern offen steht und die ihnen die Möglichkeit bietet, Preise bis zu $ 10.000 zu gewinnen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140930/149423

Angaben zum Wettbewerb

-- Teams mit 1-3 Schülern im Alter von 15-18 Jahren können ihre Ideen schriftlich einreichen. -- Die Online-Registrierung beginnt im Februar 2015 und die schriftlichen Einreichungen müssen bis zum März 2015 hochgeladen werden. -- Die 10 Finalistenteams erhalten ein Stipendium und es wird ihnen ein STEM-Berater zur Seite gestellt, der ihnen hilft, ihre Vorschläge in Prototypen zu verwandeln. -- Die Schüler präsentieren im Mai 2015 ihre Prototypen während der Finalistenveranstaltung in Philadelphia, PA, einer Jury.

Preise

Die Halbfinalistenteams erhalten jeweils $ 300 und die Finalistenteams Preise von $ 1000 bis $ 10.000. Des Weiteren können die Finalistenteams eine Bildungsorganisation benennen, die eine Spende von $ 1.000 erhält. Das Team, das den 1. Platz unter den Finalistenteams erreicht, nimmt am Continued Mentorship Program [Programm für anhaltendes Mentoring] teil, das sie bei der Weiterentwicklung ihrer Ideen und naturwissenschaftlichen Ausbildung unterstützt.

Zusammenfassung 2014

Der Wettbewerb des vergangenen Jahres konzentrierte sich auf "Solution to Pollution" [Lösung für die Umweltverschmutzung] und er zog Telnehmer aus den USA, Singapur, Kanada, Irland und Bulgarien an. Die Telnehmer gaben über ihre Erfahrung mit der Clean Tech Competition durchwegs positive Kommentare ab. "[Ich habe] gelernt, kritisch zu denken und innovative und praktische Lösungen zu finden", sagte Ding Yue (Stella) Kee vom zweitplatzierten Team "Anti-Ionisierer"".

Über CSTL

Das Center for Science Teaching and Learning (CSTL) (www.cstl.org) ist eine gemeinnützige Organisation, deren Mission es ist, den Unterricht der Naturwissenschaften und Alphabetisierung zu unterstützen. CSTL ist ebenfalls für die Verwaltung der Clean Tech Competition zuständig.

Web site: http://www.cstl.org/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Dr. Ray Ann Havasy, CSTL Director, +1-516-764-0045,
CleanTech@cstl.org, www.CleanTechCompetition.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009