15. "ORF-Lange Nacht der Museen" live in ORF III

Live-Einstiege, Bundesländer-Schaltungen, "Aus dem Rahmen"-Highlights und ausgewählte Denkmalschätze

Wien (OTS) - Zum 15. Mal initiiert der ORF in diesem Jahr die "Lange Nacht der Museen" - 700 Museen und Galerien in Österreich, Liechtenstein und erstmals der Schweiz sind daran beteiligt und öffnen die Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer am Samstag, dem 4. Oktober 2014, von 18.00 bis 1.00 Uhr. ORF III Kultur und Information berichtet live vom Wiener Maria-Theresien-Platz, dem diesjährigen Zentrum des Geschehens.
Peter Fässlacher und Ani Gülgün-Mayr führen in zahlreichen Live-Einstiegen durch den aufregenden Museumsabend - mit prominenten Gesprächspartnern und Live-Schaltungen in alle Bundesländer. Außerdem erwartet das Publikum eine Reihe von besonderen Museumshighlights in Form von mehreren Folgen der Serie "Aus dem Rahmen", in der Moderator Karl Hohenlohe die vielfältige Museumslandschaft Österreichs erkundet. Zu sehen sind dabei auch ausgewählte Episoden der Miniserie "Denkmäler", vorgestellt von ORF-Moderatoren.

Live-Schaltungen mit Stargästen vom Maria-Theresien-Platz, Denkmalschätze präsentiert von ORF-Moderatoren

Nach einem Auftaktgespräch mit ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz und Kulturminister Dr. Josef Ostermayer live vom Maria-Theresen-Platz begrüßen die Moderatoren Peter Fässlacher und Ani Gülgün-Mayr in regelmäßigen Live-Einstiegen zum Interview u. a. Künstler Erwin Wurm, die Schauspieler bzw. Filmemacher Maria Happel, Maresa Hörbiger, Karl Markovics, Dirk Nocker und Sona MacDonald, weiters die Direktorin des Kunsthistorischen Museums Wien, Sabine Haag, den Generaldirektor des Naturhistorischen Museums, Christian Köberl, MuseumsQuartier-Leiter Christian Strasser, die Direktorin des Technischen Museums Wien, Gabriela Zuna-Kratky, die Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, Johanna Rachinger, die Präsidentin des Bundesdenkmalamts, Barbara Neubauer, Puppenspieler Nikolaus Habjan, die ORF-Moderatoren Ingrid Thurnher, Heinz Sichrovsky und Karl Hohenlohe, ORF-III-Programmgeschäftsführer Peter Schöber sowie zahlreiche Museumsbesucherinnen und -besucher.
In drei kurzen Episoden während der Live-Einstiege präsentieren ORF-Moderatoren den Denkmalreichtum der Republik: Barbara Rett lädt das Publikum ins Schloss Schönbrunn, Karl Hohenlohe in die Kapuzinergruft und Peter Fässlacher in das Steinhaus Domenig.

Museumshighlights in "Aus dem Rahmen" mit Karl Hohenlohe

Zwischen den Live-Schaltungen präsentiert ORF III ausgewählte Folgen von "Aus dem Rahmen", in denen Karl Hohenlohe die spannendsten Museen und Galerien des Landes besucht, so u. a. das Kunsthistorische Museum Wien, das Heeresgeschichtliche Museum, das Sisi-Museum, das Freud-Museum, den Wiener Narrenturm, Stift Melk, das Kriminalmuseum sowie das Zeughaus in Graz.

Die Sendungen am Samstag, dem 4. Oktober, im Detailüberblick:

20.00 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: ORF-Generaldirektor Wrabetz und Kulturminister Ostermayer, danach Live-Schaltung nach Kärnten

20.15 Uhr: "Aus dem Rahmen: Kunsthistorisches Museum Wien"
Neben der Kunstkammer und der Gemäldegalerie gelegen, begibt sich Hohenlohe im Mumiendepot auf Zeitreise ins alte Ägypten, wo Sarkophage sowie Menschen- und Tiermumien ausgestellt sind.

20.45 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Erwin Wurm und Nikolaus Habjan, danach Live-Schaltung ins Salzburger Spielzeugmuseum sowie das Weltkulturerbe Schloss Schönbrunn, präsentiert von Barbara Rett

20.55 Uhr: "Aus dem Rahmen: Heeresgeschichtliches Museum Wien"
Vom Dreißigjährigen Krieg über die Türkenkriege und Napoleons Feldzüge bis zu den verheerenden Weltkriegen - Karl Hohenlohe entdeckt einmalige Exponate von weltpolitischer Bedeutung.

21.25 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Ingrid Thurnher, Christian Strasser, Sabine Haag und Christian Köberl, danach Live-Schaltung nach Tirol und Vorarlberg

21.35 Uhr: "Aus dem Rahmen: Sisi-Museum"
Das Sisi-Museum in der Wiener Hofburg widmet sich mit mehr als 300 Objekten - vom Schönheitsrezept über die Reiseapotheke bis zum berühmten diamantbesetzten Haarstern - der privaten Seite der mythenumrankten Kaiserin.

22.05 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Karl Markovics, danach Live-Schaltung in die Steiermark sowie ein Denkmalschatz aus Kärnten: das Steinhaus von Günther Domenig am Ossiacher See, präsentiert von Peter Fässlacher

22.15 Uhr: "Aus dem Rahmen: Auf den Spuren Sigmund Freuds" Psychoanalyse, Kokain, infantile Sexualität und jede Menge anatomischer Präparate: Karl Hohenlohe besucht die weltbekannte Adresse Berggasse 19 und das dortige Sigmund-Freud-Museum sowie den Wiener Narrenturm mit seiner umfangreichen medizinischen Sammlung.

22.45 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Sona MacDonald, Heinz Sichrovsky und Karl Hohenlohe, danach Live-Schaltung nach Oberösterreich

22.55 Uhr: "Aus dem Rahmen: Stift Melk"
Karl Hohenlohe besucht Stift Melk, das nicht nur ein kunsthistorisches Highlight ist, das u. a. als Weltkulturerbe oder als "best historic destination" ausgezeichnet wurde, sondern nach wie vor Kloster, Schule sowie ein sehr gefragter Veranstaltungsort.

23.30 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Maresa Hörbiger, Peter Schöber und Barbara Neubauer, danach Live-Schaltung in das Wiener Winterpalais sowie ein weiterer Denkmalschatz: die Kapuzinergruft, präsentiert von Karl Hohenlohe

23.40 Uhr: "Aus dem Rahmen: Kriminalmuseum"
Menschliche Abgründe und krimineller Erfindungsgeist offenbaren sich. Karl Hohenlohe ist im Kriminalmuseum, wo er auch eine Zeitreise durch die Entwicklung der polizeilichen Aufklärungsarbeit - von der mittelalterlichen Folter bis zu modernen Ermittlungsmethoden -unternimmt.

0.10 Uhr: "Kultur Heute Spezial"
Live-Einstieg: Maria Happel, Dirk Nocker, Johanna Rachinger und Gabriela Zuna-Kratky, danach Live-Einstieg ins Burgenland

0.20 Uhr: "Aus dem Rahmen: Zeughaus Graz"
Die einst wichtigste Waffenkammer im Südosten des Habsburgerreichs ist auch die größte erhaltene Waffenkammer der Welt: Nirgendwo sonst bekommt man einen so detaillierten Einblick in die faszinierende Welt der mittelalterlichen Ritterrüstungen, Waffen und Ausrüstungsgegenstände.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010