Netzwerk: BNI startet mit zwei weiteren Unternehmergruppen in Wien

Wien (OTS) - "Händel" und "Vivaldi" heißen die beiden neuen BNI-Unternehmerteams in Wien. Mit je 20 Gründungsmitgliedern erweitern sie das BNI-Netzwerk in Wien auf 330 KMUs (klein- und mittelständische Unternehmen). Ab sofort werden sich die Teams wöchentlich um 7 Uhr treffen und Netzwerken, die Gruppe "Händel" am Dienstag, "Vivaldi" am Mittwoch, beide im CEO-Club im 20. Bezirk. Im ersten Halbjahr 2014 haben österreichische Unternehmer bei BNI (Business Network International) 35,4 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz erwirtschaftet, alleine in Wien 10 Millionen Euro.

Das definierte Ziel der wöchentlichen Treffen lautet: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Damit die Umsatzziele erreicht und die Treffen nicht zum "Kaffeekränzchen" werden, ist der Ablauf klar strukturiert. Jeder Teilnehmer hat 60 Sekunden um sich, sein Unternehmen sowie seinen USP zu präsentieren und um seine Wunschkunden zu definieren. Mal sachlich und mit Fakten, mal witzig und bildhaft - so sollen die Geschäftsleute mehr übereinander erfahren, denn die Kenntnis der Stärken und Qualitäten der anderen Mitglieder ist wichtig für die Empfehlung. Für erfolgreich vermittelte Aufträge fallen keinerlei Provisionen an, man bedankt sich lediglich beim Empfehlungsgeber.

Netzwerken mit messbaren Ergebnissen

Die nächsten Wochen werden zeigen, wie viel Umsatz die Empfehlungen bringen werden, denn BNI ist das einzige Unternehmer-Netzwerk, das Ergebnisse erhebt und ausweist. Jede Empfehlung und der daraus generierte Umsatz werden statistisch festgehalten.

Rückfragen & Kontakt:

Robert Nürnberger
Leitung Brandmanagement & Communications
Email: r.nuernberger@bni-no.de, Tel.: +43 1 308 64 61 24

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BNI0001