AVISO: Verteidigungsminister Klug besucht Lehrlingstag von Bundesheer und ÖBB

Wien (OTS/BMLVS) - Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, besucht Verteidigungsminister Gerald Klug den Lehrlingstag des Österreichischen Bundesheeres. Dieser findet in Kooperation mit der ÖBB am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg sowie in der ÖBB-Lehrwerkstatt in Knittelfeld statt. 80 Bundesheer- und 50 ÖBB-Lehrlinge des ersten Lehrjahres bekommen dabei einen Einblick in die jeweiligen Lehrlingsausbildungen. Das Bundesheer unterhält mit den ÖBB seit Jahren einen Ausbildungsverbund, in welchem Bundesheer-Lehrlinge der Luftfahrzeugtechnik gewisse Ausbildungsschritte, etwa an Maschinen, bei den ÖBB absolvieren.

Am Lehrlingstag nehmen Jugendliche aus den verschiedensten Lehrberufssparten teil. Hier erhalten sie unter anderem kurze Einweisungen in die dort stationierten Eurofighter und Saab 105 sowie in das Schulflugzeug Pilatus PC7 durch Militärpiloten. Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Film- und Fototermin.

Zeit: Donnerstag, 2. Oktober 2014,
Beginn: 09:00 Uhr; Ende Besuch Bundesminister: 11:00 Uhr
Gesamtdauer der Veranstaltung: bis 15:00 Uhr
Ort:
ÖBB-Lehrwerkstättengelände,
Lobmingerstraße 1, 8720 Knittelfeld
danach: Fliegerhorst Hinterstoisser, 8740 Zeltweg

Verteidigungsminister Klug besucht Lehrlingstag von Bundesheer und
ÖBB


Datum: 2.10.2014, um 09:00 Uhr

Ort:
ÖBB-Lehrwerkstättengelände
Lobmingerstraße 1, 8720 Knittelfeld

Rückfragen & Kontakt:

Oberst Christian Fiedler
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Militärkommando Steiermark
presse.steiermark@bmlvs.gv.at
0664/622 3304

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001