Herzgesund essen: MEDIZIN populär hat wichtige Tipps und köstliche Rezepte

Wien (OTS) - Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär zeigt auf, wie man mit dem richtigen Essen gefährliche Herzfeinde in den Griff bekommen kann. Die Folgen falscher Ernährung - Bluthochdruck, erhöhter Cholesterinspiegel, Übergewicht - setzen der Pumpe enorm zu:
Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind schon jetzt die Todesursache Nummer 1 in Österreich. Doch Mediziner befürchten in den nächsten Jahren einen weiteren dramatischen Anstieg. Experten verraten Tipps und Tricks für herzgesundes Kochen und Speisen.

Mut zur Wut: Warum Dauerlächeln fatal enden kann

Wut zählt zu den grundlegenden Gefühlsregungen des Menschen, und doch wird sie in der heutigen Gesellschaft geächtet und unterdrückt. Sehr zum Schaden für unser Zusammenleben und unsere Gesundheit, wie die Psychiaterin Prim. Dr. Heidi Kastner in ihrem neuen Buch ausführt. Im Interview mit MEDIZIN populär macht sie Mut zur Wut.

Höhepunkt mit Tiefschlag: Orgasmusprobleme des Mannes

Sei es, weil er zu früh, zu spät, in die falsche Richtung oder gar nicht kommt: Für jeden dritten Mann wird der Orgasmus irgendwann zum Problem. Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär informiert, wie es zu den Tiefschlägen beim Höhepunkt kommen kann und was dagegen hilft.

Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär erscheint am 1. Oktober 2014.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Kirschbichler
Chefredakteurin MEDIZIN populär
Tel.: (+43-1) 512 44 86
www.medizinpopulaer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001