OSCAR von Claude Magnier / 30. Oktober 2014 - 30. November 2014

Gerald Pichowetz auf den Spuren von Louis de Funès / Gloria Theater präsentiert Verwechslungskomödie "Oscar"

Wien (OTS) - Nein, doch, oh! In zahlreichen Rollen gab Louis de Funès den liebenswerten Choleriker, dessen legendäres Mienenspiel ein Millionenpublikum zum Lachen brachte. So brillierte er auch in der turbulenten Komödie "Oscar" von Claude Magnier. Im gleichnamigen Stück schlüpft Gerald Pichowetz von 30. Oktober bis 30. November 2014 in die wunderbar verrückte Hauptrolle des chaotischen Seifenfabrikanten Pierre Barnier, um den herum sich alles zu verdrehen scheint. Als auch noch sein entlassener Chauffeur Oscar auftaucht, erreicht das Verwechslungsspiel seinen Höhepunkt...

Es spielen Maria Astl, Elisabeth Osterberger, Stephanie Schneider, Roswitha Straka, Angelika Zoidl, Jürgen Grill, Mathias Kahler, Mark Mayr, Florian Prokopetz, Gerald Pichowetz und Christian Rovny.

Info & Beginnzeiten:
Gloria Theater
Prager Straße 9
1210 Wien
Karten: 01 - 278 54 04

Tageskassa: täglich von 12.00 - 19.00 Uhr außer Sonn- und Feiertag www.gloriatheater.at

Rückfragen & Kontakt:

Angelika Zoidl / zoidl@gloriatheater.at / Tel.: 271 76 61

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLR0001