Aviso: Pressekonferenz Bundessparte Gewerbe und Handwerk, Bundesinnung Bau

Zeit: Dienstag, 30. September 2014, 9.30 Uhr Ort: WKÖ / Saal 3, Wiedner Hauptstr. 63, 1045 Wien

Wien (OTS) - Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) lädt herzlich ein zu einer Pressekonferenz

Zeit: Dienstag, 30. September 2014, 9.30 Uhr
Ort: WKÖ / Saal 3, Wiedner Hauptstr. 63, 1045 Wien

Ihre Gesprächspartner:

KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster,
Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk in der WKÖ

Prof. Dr. Reinhard Kainz,
Geschäftsführer der Bundessparte Gewerbe und Handwerk in der WKÖ

KommR BM Ing. Hans-Werner Frömmel,
Bundesinnungsmeister der Bundesinnung Bau in der WKÖ

Dr. Walter Bornett,
Direktor der KMU Forschung Austria

Im Mittelpunkt der Pressekonferenz steht die konjunkturelle Entwicklung von Gewerbe und Handwerk im vergangenen Quartal, die alles andere als gut verlief. Ergänzt werden die Zahlen mit Prognosen für das letzte Quartal und damit für das gesamte Jahr 2014.

Die ExpertInnen diskutieren, welche Maßnahmen dringend notwendig sind, um wirtschaftliche Anreize zu schaffen und Belebungseffekte für die Branche zu erzielen. Aus aktuellem Anlass bildet außerdem das Thema faire Vergaben einen wichtigen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Über eine kurze Zu- oder Absage sind wir dankbar:
Presseabteilung der WKÖ, Sekretariat, Ursula Springer, Tel. (0)5 90 900 - 4208, E-Mail: ursula.springer@wko.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katrin Rupp
Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Wiedner Hauptstraße 63
A-1045 Wien
T: 05 90 900-4161
F: 05 90 900-114161
M: 0664/817 96 97
E: katrin.rupp@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001