FH des bfi Wien setzt auf englischsprachige Studiengänge

Wien (OTS) - In vielen international tätigen Unternehmen und Einrichtungen in Wien ist Englisch die Arbeitssprache. Im Sommersemester 2014 wurden 12 %, 49 von 406 FH-Studiengängen österreichweit in Englisch geführt. An der Fachhochschule des bfi Wien werden 31 % der Studiengänge in Englischer Sprache angeboten. In Ergänzung zu den drei englischsprachigen Masterstudiengängen, die in berufsbegleitender Form geführt werden, wird auch ein englischsprachiger Bachelorstudiengang angeboten. Die FH des bfi Wien unterstreicht mit den Studiengängen in Englischer Sprache ihr internationales Profil.

Starke Nachfrage

Am 30. September 2014 startet der 2. Jahrgang des Bachelorstudiengangs "European Economy and Business Management". Nur 20 % der BewerberInnen konnten aufgenommen werden. 99 BewerberInnen bemühten sich um einen der 20 Studienplätze in Vollzeitform. "Die FH des bfi Wien wird bei der nächsten Vergaberunde des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft für bundesgeförderte FH-Studienplätze eine Aufstockung der Studienplätze beantragen", sagt Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien.

Über die Fachhochschule des bfi Wien

Die Fachhochschule des bfi Wien bietet mit sieben Bachelor-, sechs Masterstudiengängen und sieben postgradualen Lehrgängen ein umfassendes wirtschaftswissenschaftliches Portfolio im Tertiären Bildungsbereich an. Derzeit besuchen 1.950 StudentInnen die Fachhochschule des bfi Wien, ca. 70 Prozent davon berufsbegleitend.

Als einzige Hochschule in Wien wurde 2013 die FH des bfi Wien von der EU mit dem ECTS-Label und dem Diploma Supplement Label ausgezeichnet. Der Verleihung des Diploma Supplement Labels 2005 folgte 2006 das ECTS Label. Seither wurden beide Auszeichnungen ohne Unterbrechung von der EU Kommission wiederbestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule des bfi Wien
Mag.a Johanna Pirkfellner
Public Relations
Tel. 01 720 12 86-15, johanna.pirkfellner@fh-vie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FBF0001