Khol: Ehrenpräsident des Österreichischen Seniorenrates Dr. Alfred Zupancic verstorben

Großer Sozial- und Seniorenpolitiker ist von uns gegangen

Wien (OTS) - "Wie ich heute leider erfahren musste, ist unser Ehrenpräsident des Österreichischen Seniorenrates Dr. Alfred Zupancic im 84. Lebensjahr nach langer schwerer Krankheit verstorben. Meine tiefe Anteilnahme geht an die Familie des Verstorbenen, insbesondere an seine beiden Söhne", so Dr. Andreas Khol, amtierender Präsident des Österreichischen Seniorenrates und Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes, in seiner ersten Reaktion.

Dr. Zupancic erwarb sich große Verdienste in der Österreichischen Sozial- und insbesondere Seniorenpolitik. Er war maßgebend an der Gründung des Österreichischen Seniorenrates im Jahr 1976 beteiligt, auch das europaweit vorbildhafte Bundesseniorengesetz aus dem Jahr 1998 wurde von ihm wesentlich mitgestaltet.

"Mit dem Ableben von Dr. Zupancic verliert der Österreichische Seniorenrat einen seiner herausragendsten Vertreter. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren", so Khol abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund, stv. GS Mag. Michael Schleifer,
Tel.: 01/40126/424, mschleifer@seniorenbund.at, www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001