Wissenschaft geht in den Gemeindebau!

ScienceCenter-Netzwerk eröffnet Wissensraum im Stadtteilzentrum Bassena am Schöpfwerk

Wien (OTS) - Begegnung, Dialog und Bildung - mitten im Gemeindebau lädt der Wissensraum von 2. Oktober bis 19. Dezember 2014 mit einer Fülle von Science-Center-Aktivitäten zum Mitmachen ein. Die Werkstatt für Neugierige versteht sich als Nahversorger für die Beschäftigung mit Wissenschaft und Technik.

Bei freiem Eintritt und in entspannter Atmosphäre lockt der Wissensraum an drei Wochentagen (Donnerstag 15.00 - 19.00 Uhr, Freitag und Samstag 10.00 - 18.00 Uhr) zum spielerischen Entdecken von Wissenschaft und Technik. Die Themen sind bunt gemischt - von physikalischen Alltagsphänomenen und mathematischen Rätseln über Musik bis zu Umwelt, Mobilität, Weltraum, u.v.m. Mit speziellen Themenschwerpunkten gibt es auch für Stammgäste immer wieder Neues zu entdecken. Darüber hinaus kann im Wissensraum an eigenen Forschungsideen und eigenen Projekten gearbeitet werden.

Das Stadtteilzentrum Bassena erhofft sich von der Kooperation mit dem ScienceCenter-Netzwerk Impulse, um sein Angebot zu Bildung und Wissenschaft für die BewohnerInnen am Schöpfwerk nachhaltig zu erweitern.

Das Projekt Wissensraum wird unterstützt von:

Wirtschaftsagentur Wien | WKO Wien | Wien Holding | Wien Kultur MA 7 | Stadt Wien MA 17 | Wiener Jugendzentren MA13 | Raiffeisen Zentralbank Österreich AG | Zeiss | Wiener Städtische Versicherungsverein | IKEA | Steffl | GB*

Die laufende Arbeit des Vereins ScienceCenter-Netzwerk wird ermöglicht von:

Stadt Wien | BMVIT | BMBF | BMWFW | Land Steiermark | AK Österreich | WKO Österreich | Industriellenvereinigung | Wiener
Städtische Versicherungsverein | Erste Bank | AVL | voestalpine | OMV | Juwelier Wagner

Eröffnung Wissensraum im Gemeindebau

Einladung zur Eröffnung des Wissensraums mit

Margit Fischer, Vorsitzende des Vereins ScienceCenter-Netzwerk

Dr. Michael Ludwig, Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung

Peter Kovar, Bezirksvorsteherin-Stellvertreter des 12. Wiener
Gemeindebezirkes

Renate Schnee, Leiterin Stadtteilzentrum Bassena am Schöpfwerk

Mag. Heidrun Schulze, Projektleiterin Wissensraum

Details unter www.science-center.net.at/wissensraum bzw.
www.facebook.com/wissensraum

Datum: 1.10.2014, um 18:00 Uhr

Ort:
Wissensraum im Stadtteilzentrum Bassena
Am Schöpfwerk 29/14/R1, 1120 Wien

Rückfragen & Kontakt:

VEREIN SCIENCE-CENTER-NETZWERK
Mag. Petra B. Preinfalk
Tel.: +43 1 710 19 81-16, Mobil: +43 664 240 79 46
preinfalk@science-center-net.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SCN0001