Bundesminister Ostermayer: Bekanntgabe der Burgtheater-Direktion bis Mitte Oktober

Transparenz bei Aufklärung der Vergangenheit und Neugestaltung der Zukunft

Wien (OTS) - Im Rahmen der heutigen Anfragebeantwortung im Parlament hielt Bundesminister Josef Ostermayer einmal mehr fest, dass er für eine vollständige und transparente Aufarbeitung der Vergangenheit der Vorgänge rund um das Burgtheater steht.

"Ich habe für die Veröffentlichung des Endberichtes der forensischen Untersuchung gesorgt, den Rechnungshof um umfassende Prüfung gebeten und dem Parlament sämtliche Themen und Tagesordnungspunkte der Aufsichtsratssitzungen der letzten Jahre übermittelt", so Bundesminister Ostermayer. "Es steht jedem Abgeordneten frei, im Rahmen des Interpellationsrechtes dazu detaillierte Anfragen zu stellen. Allerdings endet Transparenz dort, wo anderen - ob Dritten im Rahmen ihrer Persönlichkeitsrechte, oder Unternehmen im Rahmen ihrer Wettbewerbssituation - ein Schaden entsteht. Unter Berücksichtigung dieser Punkte werden alle Anfragen des Parlaments ausführlich beantwortet werden."

Neben der Aufarbeitung der Vorgänge der Vergangenheit, geht es Bundesminister Ostermayer jetzt vor allem darum, für eine gute Zukunft der Bundestheater zu sorgen: "Ich erwarte für Ende November ein Ergebnis der von uns in Auftrag gegebenen Organisationsanalyse der Bundestheater Holding. Eine Neustrukturierung wird auch eine Neufassung des Bundestheaterorganisationsgesetzes mit sich bringen. Zusätzlich werde ich in den nächsten Wochen die Findungskommission für die künstlerische Direktion, den Aufsichtsrat und Mitglieder des Ensembles zu persönlichen Gesprächen treffen und die Entscheidung für die künstlerische Direktion des Burgtheaters bis Mitte Oktober bekannt geben."

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Euler-Rolle
Kabinett Bundesminister Dr. Josef Ostermayer
Pressesprecher Kunst & Kultur
Tel.: (01) 531 15 - 202122, 0664/610 63 33
matthias.euler-rolle@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004