WABCO präsentiert OptiFlow Tail auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014; neueste Aerodynamik-Lösung bietet Herstellern und Betreibern von Anhängefahrzeugen reduzierten Kraftstoffverbrauch und größere Effizienz

Brüssel, Belgien und Hannover, Deutschland (ots) - WABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, präsentiert heute erstmals seine innovative Lösung OptiFlow[TM] Tail auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover. WABCOs erprobtes Aerodynamikprodukt hilft in ganz Europa den Kraftstoffverbrauch von Lastzügen zu senken und ihre Effizienz zu erhöhen.

Mit vier faltbaren Paneelen bietet WABCOs neues OptiFlow Tail ein innovatives modulares Design, das den Luftstrom am Heck des Anhängefahrzeugs deutlich optimiert. Die langlebigen OptiFlow Tail-Paneele wurden speziell für den europäischen Markt entwickelt. Sie werden unmittelbar an den Flügeltüren des Anhängers angebracht, so dass sich die Türen vollständig öffnen lassen. Das modulare OptiFlow Tail-System nutzt einen schnell und einfach zu bedienenden Faltmechanismus. WABCOs neueste Lösung im Bereich Aerodynamik ist für neue Fahrzeuge sowie als Nachrüstoption erhältlich.

"Die heutige Präsentation von OptiFlow Tail zeigt, wie unsere Technologieführerschaft die Effizienz von Anhängefahrzeugen für Hersteller und Transportbetriebe in ganz Europa stetig verbessert", sagte Nick Rens, President, Trailer Systems, Aftermarket und Off-Highway Division. "Wie die Erprobung auf dem Testgelände gezeigt hat, kann OptiFlow Tail bei Fahrzeugkombinationen aus Zug- und Anhängefahrzeug im höheren Geschwindigkeitsbereich bis zu 3,5 Prozent Kraftstoff einsparen."

OptiFlow Tail erweitert WABCOs Portfolio an effizienzsteigernden Produkten für Lastzüge. Es baut auf die Erfahrungen mit WABCOs OptiFlow SideWings auf. Diese patentierten Luftleitelemente mit spezieller Kontur zur Optimierung des Luftstroms um den und unter dem Anhängefahrzeug verringern ebenfalls den Luftwiderstand. OptiFlow SideWings bestehen aus robustem und doch leichtem Material und haben auf Versuchsstrecken und im Straßeneinsatz gezeigt, dass sie den Kraftstoffverbrauch im höheren Geschwindigkeitsbereich um bis zu 5 Prozent reduzieren können.

Durch den gleichzeitigen Einsatz von OptiFlow Tail und SideWings bei Fahrzeugkombinationen ließe sich der Kraftstoffverbrauch nach WABCO-Schätzungen um bis zu 7 Prozent reduzieren. Die beiden aerodynamischen OptiFlow-Produkte gehören zu WABCOs preisgekröntem Intelligent Trailer Program.

WABCO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

WABCO in Halle 16, Stand B10 Transics International in Halle 11, Stand B02, Software Services Hannover Messegelände; Hannover, Deutschland Pressetage: 23. und 24. September Öffentlichkeit: 25. September bis 2. Oktober

WABCO Pressekonferenz

23. September von 9:45 bis 10:15 Uhr im Convention Center

WABCO Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne 2014

Vorführungen der WABCO-Systeme für Fahrzeugsicherheit und -effizienz finden täglich statt (Außenbereich des Messegeländes, nördlich von Halle 26). Beobachten Sie ein Fahrerassistenzsystem in Aktion: Die WABCO Rückraumüberwachung mit automatischer Einbremsung. Entdecken Sie auch WABCOs innovative Aerodynamik-Konzepte für Anhänger.

Keynote über Indien von WABCO INDIA

P. Kaniappan, Vice President, WABCO INDIA, wird am 1. Oktober um 12:10 Uhr im Convention Center über das Thema "Indiens neue Rolle in einer globalisierten Nutzfahrzeugindustrie" sprechen.

Pressefoto (http://bit.ly/1ud1F6e) / Bildunterschrift: WABCOs aerodynamisches OptiFlow Tail hilft, den Kraftstoffverbrauch von Lastzügen im höheren Geschwindigkeitsbereich um bis zu 3,5 Prozent zu reduzieren.

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor rund 150 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,7 Milliarden im Jahr 2013, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.wabco-auto.com.

Rückfragen & Kontakt:

WABCO Ansprechpartner für Medien

Tobias Müller, +49 89 470 277 112, tobias.mueller@klenkhoursch.de

WABCO Ansprechpartner für Investoren und Analysten

Christian Fife, +1 732 369 7465, christian.fife@wabco-auto.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009