Welttierschutztag 2014 - PFOTENHILFE lädt zum jährlichen "Tag der offenen Tür" am 4. Oktober

Neben großem Festtagsprogramm konnte die Berliner Band "BERGE" gewonnen werden

Lochen am See (OTS) - Wie jedes Jahr feiert die PFOTENHILFE den Welttierschutztag mit einem großen Fest am schönen Hof der Pfotenhilfe Lochen (Gutferding 11, 5221 Lochen am See). Bei zahlreichen Führungen über das fünf Hektar große Areal, haben Spender, Paten und Tierfreunde die Möglichkeit jene Tiere kennen zu lernen, die in der Obhut der Pfotenhilfe ein glückliches und artgemäßes Leben gefunden haben, sowie Wissenswertes über die Heim-und Hoftiere zu erfahren. Neben den regelmäßigen Führungen stehen heuer noch viele weitere Highlights am Programm.

Einmal mehr konnte der TV Schulungskoch Chris Geister aus Tirol gewonnen werden. Er verwöhnt die Besucher der Pfotenhilfe mit seinem beliebten und tierleidfreien Mousse au Chocolat, welches in Gläsern serviert wird, die individuell vor Ort handgraviert werden und die die Besucher dann als Erinnerung mit nach Hause nehmen dürfen. Für kulinarischen Genuss, der Tiere und Umwelt schont, ist natürlich den ganzen Tag über gesorgt. Der Pfotenhilfe liegt es am Herzen, ihren Gästen zu zeigen, wie gut Tierliebe schmecken kann.

Da der "Tag der offenen Tür" auch für die jüngeren Tierfreunde ein unvergessliches Erlebnis sein soll, gibt es heuer bei der Pfotenhilfe ein Zirkuszelt mit Bubble Show, Workshops und zahlreichen Spielen aus der Welt des Zirkus. Die Nachwuchsartisten haben hier die Möglichkeit zu lernen, wie man mit Bällen und Teller jongliert, Einrad fährt oder auf Stelzen geht. Auch das Glücksrad der Pfotenhilfe kommt wieder zum Einsatz. Hier ist die Devise "Jeder Dreh ist ein Gewinn!" Außerdem bietet sich Tierhaltern auch heuer wieder die Möglichkeit, die Tierarzt-Sprechstunde der Pfotenhilfe zu nutzen, um alle Fragen über die eigenen Lieblinge zu stellen.

"Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir unseren Besuchern heuer die Berliner Band "Berge" präsentieren können", erklärt Johanna Stadler, Geschäftsführerin der Pfotenhilfe Lochen. Mit ihrem Beitrag zum Thema Tierschutz schlagen die Musiker im Internet momentan Wellen und Ihr Song "10.000 Tränen" wurde auf Youtube seit Ende Juli bereits mehr als 183.000 mal angehört. Der Auftritt von "Berge" ist für 14:00 Uhr geplant, der Eintritt ist natürlich frei.

Von 10:30 bis 17:00 Uhr sind die Tore der Pfotenhilfe Lochen heuer geöffnet, Johanna Stadler und ihr Team der Pfotenhilfe freuen sich über ihr zahlreiches Erscheinen.

Rückfragen & Kontakt:

Sascha Sautner, sascha.sautner@pfotenhilfe.org, 0664-848 55 61, www.pfotenhilfe.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFH0001