CO2-Emissionen begraben den UN-Klimagipfel: Warum die CO2-Abscheidung und -Speicherung ein wichtiger Teil der Lösung für den Klimawandel ist

Genf (ots/PRNewswire) - Ein Kohlenhaufen begräbt das UN-Hauptquartier und New York
verschwindet unter einem Berg von CO2. Diese Szenen veranschaulichen die derzeitigen Mengen und das gigantische Ausmass der weltweiten Kohlendioxid-Emissionen und die Dringlichkeit zum Handeln.

Um die multimediale Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte auf:

http://www.multivu.com/players/English/72762541-wbcsd-carbon-capture-and-storage

Der heute veröffentlichte vierminütigeFilm erlaubt uns, den entscheidenden Beitrag zu veranschaulichen, den die Abscheidung und Speicherung von CO2 (Carbon Capture and StorageCCS) bei der Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs auf 2 degree(s)C über vorindustriellem Niveau leisten kann. Diese Animation ist ein Aufruf zu konzertierten Massnahmen zur Reduzierung von Kohlendioxidemissionen.

Action2020 eine vom WBCSD geführte wissenschaftliche Plattform für Massnahmen der Wirtschaft zur nachhaltigen Entwicklung bis zum Jahr 2020 und darüber hinaus. Mit einer Vielzahl von Lösungen sollen die wichtigsten Massnahmen zur Abschwächung des Klimawandels angegangen werden. Die gezeigte Animation wird von Unternehmen unterstützt, die an der CCS-Lösung der Wirtschaft arbeiten, und konzentriert sich auf diese Technologie, die eine der wesentlichen, jedoch häufig vernachlässigten Lösungen ist.

Heute stammen über 80 % unserer Energie aus fossilen Brennstoffen. Um unterhalb einer Erwärmung von 2 degree(s)C zu bleiben, dürfen wir nicht mehr als 1 Billion Tonnen Kohlendioxid ausstossen. Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 voraussichtlich auf über 9 Milliarden wachsen und den Energieverbrauch verdoppeln. Sogar die ehrgeizigsten Pläne, fossile Brennstoffe zu ersetzen, können bis zum Jahr 2050 nur etwa die Hälfte des Energiebedarfs durch erneuerbare Energien ohne Kohlendioxidemissionen abdecken. Mit dem Anstieg des Energiebedarfs wird die CO2-Konzentration die vereinbarte Grenze des gefährlichen Klimawandels überschreiten.

Um innerhalb der Emissionsziele zu bleiben, müssen wir CCS in unserem Portfolio haben. CCS verhindert, dass CO2 in die Atmosphäre gelangt, indem Emissionen unter mehrere Gesteinsschichten der Geosphäre verbracht werden. Ein Preis für CO2 gekoppelt mit ehrgeizigen Reduktionszielen würde zur weiten Verbreitung von CCS beitragen. Wir benötigen eine Strategie zur zeitnahen Umsetzung entsprechender robuster Technologie, Politik, Gesetzgebung und Infrastruktur.

Peter Bakker, President und CEO des WBCSD, sagt:

"Die Plattform Action2020 des WBCSD präsentiert eine Vielzahl von Lösungen, die zusammen eine mutige Strategie gegen den Klimawandel auf den Weg bringen. In diesem Rahmen haben wir Carbon-Visuals gebeten, eine überzeugende Geschichte zu kreieren, die uns von der globalen Nutzung fossiler Brennstoffe auf den Weg zu CCS mitnimmt, einem wesentlichen, jedoch häufig übersehenen Beitrag, die globale Erwärmung auf 2 degree(s)C zu begrenzen. Die daraus resultierende Animation ist sowohl informativ als auch tief bewegend. Wir hoffen, dass dieser Film sich unter all den Dokumenten, Berichten und Bildern, die rund um den UN-Gipfel veröffentlicht werden, von der Masse abhebt, und dass alle Teilnehmer und diejenigen, die ihn weltweit sehen, daraus lernen."

Das WBCSD ist eine CEO-geführte Organisation aus rund 200 zukunftsorientierten globalen Unternehmen und engagiert sich für globale wirtschaftliche Zusammenarbeit zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft für Unternehmen, Gesellschaft und Umwelt. http://www.wbcsd.org.

Video: http://www.multivu.com/players/English/72762541-wbcsd-carbon-capture- and-storage

Rückfragen & Kontakt:

Mehr Informationen erhalten Sie bei: Irge Olga Aujouannet, WBCSD
Global Communications, E-Mail: aujouannet@wbcsd.org, Tel:
+41-22-839-3129

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0020