Preiner gegen Vernichtung von Obst und Gemüse

SPÖ-Landwirtschaftssprecher will Obst und Gemüse sozialen Organisationen zur Verfügung stellen

Wien (OTS/SK) - Gegen die Vernichtung von Obst und Gemüse spricht sich heute, Dienstag, SPÖ-Landwirtschaftssprecher Erwin Preiner gegenüber dem SPÖ-Pressedienst aus. "Es ist keine Lösung, Gemüse zu vernichten oder Obst auf den Bäumen verfaulen zu lassen. Wir haben bedürftige Menschen in Österreich und soziale Organisationen, die sicherlich Bedarf dafür hätten. Landwirtschaftsminister Rupprechter ist hier gefordert, innovative und soziale Lösungen zu ermöglichen", so Preiner. ****

Auf Grund des russischen Import-Embargos gewährt die Europäische Union von 18.8. bis 30.11. eine befristete Sonderunterstützung für Erzeuger von Obst und Gemüse. Insgesamt stehen 125 Millionen Euro zur Verfügung. Die EU-Verordnung ermöglicht es, Obst und Gemüse beispielsweise sozialen Organisationen zu überlassen. Allerdings fehlt dazu derzeit eine nationale Durchführungsverordnung. "Wir können Obst, das auf den Bäumen belassen wurde, noch retten und es Einrichtungen wie Altenheimen oder Krankenhäusern zur Verfügung stellen. Oder warum verwenden wir nicht das Obst für eine gesunde Jause in der Schule für unsere Kinder? Noch ist es nicht zu spät!", so der SPÖ-Landwirtschaftssprecher. Landwirtschaftsminister Rupprechter sei gefordert, statt der Vernichtung von Tonnen von Obst und Gemüse zuzusehen, eine Nutzung durch soziale Organisationen in der nationalen Durchführungsverordnung zu ermöglichen. "Durch das soziale Handeln würde Minister Rupprechter vor allem auch die Brieftasche von Eltern, insbesondere von AlleinerzieherInnen, spürbar entlasten", zeigte sich Preiner überzeugt und forderte den Minister zu raschem Handeln auf. (Schluss) mb/sas/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002