Landespressekonferenz und Fototermin mit EU-Kommissar Johannes Hahn, BM Sebastian Kurz und LH Günther Platter

Konferenz "Auf dem Weg zur EU-Alpenraumstrategie"

Innsbruck (OTS) - Auf Initiative der Alpenregionen erteilte der Europäische Rat der Europäischen Kommission den Auftrag, bis Juni 2015 eine makroregionale Strategie der EU für den Alpenraum auszuarbeiten. Vorrangige Ziele sind die Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovation im Alpenraum, die Verbesserung der Qualität des Verkehrssystems und der digitalen Vernetzung sowie die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und die nachhaltige Erzeugung erneuerbarer Energie. Dadurch soll ein intelligentes, ökologisch verträgliches und sozial gerechtes Wachstum dieses Kernraumes Europas ermöglicht werden.
Im Rahmen einer Konferenz von Vertretern der Alpenstaaten und Alpenregionen in Innsbruck werden die Eckpunkte der Alpenraumstrategie betreffend die politische Führung, Koordinierung und Durchführung diskutiert. Die Ergebnisse werden bei der Pressekonferenz präsentiert.

Fototermin:
Zeit: Mittwoch, 17. September 2014, 10.30 Uhr

Ort: am Fuß der Bergiselschanze (Treffpunkt beim Lift - nicht beim Schrägaufzug - zum Turm-Restaurant "Bergisel Sky"), Bergiselweg 3, 6020 Innsbruck

Pressekonferenz:
Zeit: Mittwoch, 17. September 2014, 12.30 Uhr

Ort: Seminarlounge im Schanzentisch der Bergiselschanze, Bergiselweg 3, 6020 Innsbruck
(auf Höhe der Mittelstation des Schrägaufzuges)

Bitte beachten Sie Anfahrts- und Lageplan! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmerkung: Für jene JournalistInnen, die auf die Anreise mit dem Pkw verzichten und mit dem Schrägaufzug zur Seminarlounge fahren wollen, bitte um Anmeldung unter 0512-508-1902, damit Tickets zur Verfügung gestellt werden können.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Tiroler Landesregierung
Abt. Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0)512 508-1902
pr@tirol.gv.at
www.tirol.gv.at/oeffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIR0002