Toto: Doppeljackpot nach Mega 13er - jetzt warten rund 330.000 Euro

Wiener knackt Torwette und gewinnt knapp 14.000 Euro

Wien (OTS) - Exakt 300.000 Euro lagen dank des Toto Mega 13ers im Dreizehner-Gewinntopf, und dort bleiben sie vorerst auch. Denn es gab am Wochenende (zum zweiten Mal in Folge)keinen Dreizehner, und so geht es in der Runde 38A um einen Doppeljackpot. Für den nächsten Dreizehner werden somit etwa 330.000 Euro erwartet.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Zwölfer und bekommen dafür jeweils mehr als 7.000 Euro. Drei Steirer und ein Oberösterreicher waren jeweils mit einem Normalschein erfolgreich, ein weiterer Oberösterreicher kam mit dem System 1030 noch zu weiteren drei Elfern und drei Zehnern.

In der Torwette gelang es einem Wiener, den Jackpot zu knacken. Er erhält für die fünf richtigen Ergebnisse mehr als 9.600 Euro, und da er mit System spielte, kommen noch vier Gewinne im zweiten und drei Gewinne im dritten Rang dazu. Dies macht unterm Strich einen Gesamtgewinn von rund 13.900 Euro.

Annahmeschluss für die Runde 38A ist am Dienstag um 18.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 37:

DJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 300.000,00 - 330.000 warten 5 Zwölfer, zu je EUR 7.080,30 30 Elfer zu je EUR 214,90 205 Zehner zu je EUR 62,90 862 5er Bonus zu je EUR 6,20

Der richtige Tipp 1 E2 1 1 2 / 2 E1 X 2 X 2 1 1 X 2 2 X 1

Torwette 1. Rang: 1 zu EUR 9.630,40 Torwette 2. Rang: 4 zu je EUR 963,00 Torwette 3. Rang: 26 zu je EUR 56,50 Hattrick: JP zu EUR 125.792,90

Torwette-Resultate 1:0 E1:2 +:1 +:1 1:2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001