Nackt oder WearFair! Pop-up-Modenschau in Linz macht Lust auf "WearFair & mehr"

GLOBAL 2000 und Südwind geben erste Einblicke in die öko-faire Messe "WearFair & mehr" in Linz und veranstalten Modenschau mit Models, die öko-fair oder nackt über den Laufsteg gehen

Linz (OTS) - am 15.9.2015: Am 19. September wird um 10.00 Uhr der Linzer Hauptplatz ohne Ankündigung für PassantInnen aus dem Nichts zum Catwalk für öko-faire Mode, bei dem GLOBAL 2000 und Südwind einen Vorgeschmack auf die WearFair & mehr 2014 geben. Die größte nachhaltige Mode- und Lifestylemesse Österreichs wird von 3. bis 5. Oktober über die Bühne gehen. Während ein Teil der Models öko-faire Kleidung vorführt, laufen andere nackt über den Laufsteg um so zu verdeutlichen, dass sie lieber nackt bleiben anstatt Mode zu tragen, durch deren Herstellung Arbeitsrechte verletzt, die Umwelt zerstört oder Ressourcen verschwendet werden.

Die nachhaltigen Labels Göttin des Glücks, Xiling und ECO - Ethically Correct Outfits, auch AusstellerInnen auf der WearFair & mehr, stellen ausgewählte Stücke ihrer Linie zur Verfügung.

Dazu möchten wir Sie, sehr geehrte MedienvertreterInnen, auch ganz herzlich einladen!

Als Gesprächspartnerin vor Ort wird Maria Wimmer, Geschäftsführerin der WearFair & mehr, anwesend sein.

Wann:
19. September 2014 um 10.00 Uhr

Wo:
Hauptplatz Linz

GLOBAL 2000, Klimabündnis Oberösterreich und Südwind sind Mitveranstalter der WearFair & mehr 2014 - der nachhaltigen und ökofairen Mode- und Lifestylemesse am 3. bis 5. Oktober in der Tabakfabrik Linz.

Rückfragen & Kontakt:

Maria Wimmer, WearFair & mehr Geschäftsführerin, 0650 860 1737, maria.wimmer@wearfair.at
Karin Nakhai, Pressesprecherin WearFair & mehr und GLOBAL 2000, 0699 142 000 20, presse@global2000.at
Christina Schröder, Pressesprecherin WearFair & mehr und Südwind, 01 405 55 15 301, christina.schroeder@suedwind.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001