inwien.at - das neue Online-Magazin der Stadt

Reportagen und Storys aus dem Stadtleben - Wien für Jugendliche, Eltern, SeniorInnen und Innovative

Wien (OTS) - Die Angebote und Dienstleistungen von wien.at, dem offiziellen Serviceportal der Stadtverwaltung im Internet, sind den WienerInnen bestens bekannt. Bis zu 1,2 Mio. Unique Clients pro Monat nutzen die angebotene Servicevielfalt rund um aktuelle Neuigkeiten, die Veranstaltungsdatenbank, das Virtuelle Amt oder den wien.at-Stadtplan. Ab sofort wird das Repertoire an digitalen Stadtmedien um ein Online-Magazin erweitert: Mit www.inwien.at bietet die Stadt Wien Reportagen, Storys und Interviews aus allen Bereichen des Wiener Stadtlebens. Auch Ratgeber und Tipps für die Bereiche Gesundheit, Freizeit, Lifestyle, Bildung und Umwelt werden abgedeckt.

"Das Ziel dieser neuen Plattform unserer Stadt-Medien ist es, spannende und auch überraschende Einblicke in das Stadtgeschehen zu geben und auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen", betont der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch. "Das Magazin richtet sich an Jugendliche, Eltern und SeniorInnen, aber auch an innovative Menschen."

Das Magazin-Design ermöglicht einen optimalen Zugriff von verschiedenen Endgeräten: vom PC über Tablets bis zum Smartphone. Im Stile eines Social Media Newsrooms werden auch die aktuellen Feeds verschiedener Social Media-Kanäle eingebunden: egal ob Facebook, Twitter oder Youtube.

Abgerundet wird das Angebot durch eine E-Paper-Funktion. Die kostenlosen wien.at-Abomagazine, wie etwa das Wissensmagazin Forschen & Entdecken oder das Familienmagazin Kinder & Co, können so bequem am Computer, Tablet oder Smartphone gelesen werden.

Das neue Online-Magazin entdecken: www.inwien.at

(Schluss) hie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Elisabeth Hirt, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014