Sport, Spiel und Spaß mit der NÖGKK

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum Kinderbewegungstag in St. Pölten

St. Pölten (OTS) - Kinder haben von Natur aus einen ausgeprägten Bewegungsdrang, den sie für ihre Entwicklung brauchen. Mit welcher Begeisterung die Kids neue Sportarten und Kreativangebote ausprobieren, zeigte sich beim Kinderbewegungstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 13. September in St. Pölten. Ehrengäste waren der NÖGKK-Obmann-Stellvertreter Michael Pap und der St. Pöltner Bürgermeister Mag. Matthias Stadler.

Ob Trendsportarten wie Airtrack, Bull-Riding, Bungee-Running oder Bungee-Trampolin, ob Ball- und Kampfsportarten, Eishockey oder Kistenklettern, die Kinder waren mit voller Begeisterung bei der Sache. Großer Andrang herrschte unter anderem auf der Slackline, beim Golfen, Cheerleader Training und Ballett. Außerdem lockten Stationen mit Küchenexperimenten, Erste Hilfe, Kinderschminken und Kinderpolizei.

Umrahmt wurde der Kinderbewegungstag von einem Bühnen- und Showprogramm. Highlights waren Interviews und Autogrammstunden mit Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl und SKN-Profispielern. Beim Bull-Riding-Wettbewerb "Schlag den Benny" konnten sich die Kids mit Benjamin Karl messen.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001