ARBÖ: Gran Fondo Giro d'Italia - 120 Kilometer durch Wien und das Marchfeld

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 14.09, startet die 1. Auflage des Gran Fondo Giro d'Italia Vienna. Rund 1.500 Teilnehmer werden ab 08:30 Uhr 120 (Gran Fondo) oder 60 Kilometer (Medio Fondo) durch Wien und das Marchfeld radeln. Start und Ziel sind das Ernst-Happel-Stadion in Wien. Der ARBÖ sorgt als Event-Partner für Sicherheit, Unterhaltung und Information.

Auf der Strecke ist der ARBÖ vertreten - wir stellen die Spitzenfahrzeuge, die unmittelbar vor dem Feld fahren - wenn Sie das Pannenfahrzeug sehen, ist das Rennen nicht mehr weit.
Auch für die jüngsten Radsport-Fans sind wir natürlich präsent. Auf der Expo bei Start und Ziel am Ernst-Happel-Stadion warten neben der großen ARBÖ-Hüpfburg auch ein Fahrradparcours sowie eine Geschicklichkeitsprüfung für Tret-Go-Cars auf die jüngsten Besucher. Details und Verkehrsmaßnahmen
Bis einschließlich Sonntag, 14. September informiert der ARBÖ über Sperrungen und Ausweich-Routen. Sie erreichen unsere Info-Hotline kostenfrei unter der Nummer 0800/ 123123.

1. Medio Fondo - 60 km:

Start: 08.30 Uhr, Ziel: 10.20 - ca. 11.10 Uhr 2. Gran Fondo - 120 km: Start: 08.55 Uhr, Ziel: ca. 12.05 - ca. 13.50 Uhr Routenverlauf inklusive Sperrzeiten in Wien Meiereistraße (05:30 bis 18:00 Uhr) - Hauptallee (08:00 bis 10:00 Uhr) - Praterstern (08:00 bis 10:00 Uhr gegen die Fahrtrichtung) -

Franzensbrückenstraße (08:00 bis 09:45 Uhr gegen die Fahrtrichtung) -Untere Donaustraße (08:00 bis 09:45 Uhr) - Aspernbrücke (08:00 bis 09:45 Uhr gegen die Fahrtrichtung) - Ringstraße (08:00 bis 09:45 Uhr) - Franz-Josefs-Kai (08:00 bis 09:45 Uhr) - Aspernbrücke (08:00 bis 09:45 Uhr) - Aspernbrückengasse (08:00 bis 09:45 Uhr) - Praterstraße (08:00 bis 09:45 Uhr) -
Praterstern (08:00 bis 10:00 Uhr) - Lassallestraße (08:00 bis 09:45 Uhr) -Reichsbrücke stadtauswärts (08:00 bis 14:00 Uhr) - Wagramer Straße stadtauswärts von Reichsbrücke bis Erzherzog-Karl-Straße (08:00 bis 14:00 Uhr) - Wagramer Straße stadtauswärts von Erzherzog-Karl-Straße bis Süßenbrunn (08:00 bis 10:30 Uhr) -Süßenbrunner Hauptstraße - Wagramer Straße/Stadtgrenze - NÖ -Stadtgrenze/Breitenleer Straße (09:00 bis 13:45 Uhr) -Zwerchäckerweg (09:00 bis 13:45 Uhr) - Gewerbeparkstraße (09:00 bis 14:00 Uhr) - Hilde-Hannak-Gasse - Marietta-Blau-Gasse -Hirschstettner Straße - Stadlauer Straße - Erzherzog-Karl-Straße (09:00 bis 14:00 Uhr) - Vernholzgasse (09:00 bis 14:00 Uhr) -Hohenfeldgasse (09:00 bis 14:00 Uhr) - Genochplatz (09:00 bis 14:00 Uhr) - Erzherzog-Karl-Straße - Wagramer Straße - Reichsbrücke -(gegen die Fahrtrichtung) - Handelskai (09:00 bis 14:00 Uhr) -Meiereistraße (gegen die Fahrtrichtung zw. Engerthstraße und Vorgartenstraße) bis Stadion.
Routenverlauf inklusive Sperrzeiten in Niederösterreich (Marchfeld) Die Beginnzeiten der Sperren sind festgelegt. Bei den Endzeiten handelt um die ungefähren Durchfahrtzeiten der Schlußfahrer. Während dieser Zeiten werden die Streckenabschnitte gesperrt bzw. der Verkehr angehalten.

Medio Fondo (60 Km Strecke)
Ab Stadtgrenze Wien (ab ca.08:30 Uhr) B 8 bis Deutsch-Wagram (von 08:30 bis ca. 09.45 Uhr), L6 nach Markgrafneusiedl und weiter Glinzendorf (von 08:45 bis ca. 10 Uhr),
L3010 und L3018 und L2 nach Raasdorf (von 08:45 bis ca. 10:30 Uhr ) und L2, Breitenleerstraße nach Wien (von 09:00 bis ca 13:45 U hr

Grand Fondo (120 km Strecke)
Ab Stadtgrenze Wien (ab etwa 08:30 Uhr) B 8 bis Deutsch-Wagram (von 08:30 bis ca. 09.45 Uhr), L6 über Parbasdorf nach Markgrafneusiedl (von 08:45 bis ca. 10 Uhr),
L2, L11 nach Gänserndorf , L11 über Prottes, L19 und B 8 nach Angern an der March ( von 10.30 bis ca. 11.10 Uhr), B 49 über Baumgarten an der March Richtung
Marchegg (von 10.30 bis 11.30 Uhr), weiter die L2 über Schönfeld im Marchfeld, Untersiebenbrunn, Obersiebenbrunn, Markgrafneusiedl (von 10.45 bis ca. 12.30 Uhr),
L6, L3010, L3018 nach Raasdorf (von 11.20 bis 12.45 Uhr) und weiter die L2 und Breitenleer Straße nach Wien (von 11.30 bis ca. 12.50 Uhr)

Verkehrsmaßnahmen
Rennverlauf vom Start bis Stadtgrenze Wagramer Straße/Süßenbrunn:
Die Fahrt vom Stadion über die Ringstraße und Wagramer Straße bis zur Stadtgrenze (Bereich Süßenbrunn) wird neutralisiert (ohne Zeitnehmung) gefahren. Da pulkmäßig gefahren wird, liegen die Durchfahrtszeiten bei den einzelnen Kreuzungspunkten im Bereich von ca. 5-10 Minuten, d.h. es wird nach der Durchfahrt des Pulks (vor allem zwischen Medio und Gran Fondo) an den meisten Kreuzungspunkten die Möglichkeit geben, die Rennstrecke zu überqueren (ausgenommen in Bereichen, wo Sperrgitter/Absicherungen aufgebaut sind). Das Befahren der Rennstrecke in Längsrichtung ist nicht möglich!

Rennverlauf von der Stadtgrenze Breitenleer Straße bis Stadion (Ziel):
In diesem Bereich liegen die Durchfahrtszeiten an den einzelnen Kreuzungspunkten für den Medio Fondo zwischen ca. 30 und ca. 45 Minuten bzw. für den Gran Fondo zwischen ca. 1,5 und ca. 2 Stunden. Auch in diesem Bereich wird es je nach Rennverlauf Schleusen (Querungsmöglichkeiten) geben. Das Befahren der Rennstrecke in Längsrichtung ist nicht möglich!

Die Ausfahrt Zentrum von der Südost Tangente (A23) ist von 08:00 bis ca. 10:00 Uhr gesperrt. Da auch der Franz-Josefs-Kai von 08:00 bis ca. 10:00 Uhr und der Handelskai zwischen Reichsbrücke und Meiereistraße von 09:00 bis 14:00 Uhr nicht befahrbar sind, ist in dieser Zeit die Zufahrt zum Flughafen über die genannten Strecken nicht möglich.

Sperre im Autobahn- und Schnellstraßen-Netz:
- A4, Ostautobahn und A23, Südosttangente, stadteinwärts, am Knoten Prater von 8:00 bis ca. 10:00 Uhr
- A22, Donauuferautobahn, auf der Reichsbrücke und der Abfahrt Wagramer Straße von 8 bis ca 15 Uhr
- A23, Südosttangte, beide Richtungen, bei Hirschstetten von 9:00 bis ca. 13:30 Uhr
- S1, Wiener Außenring Schnellstraße, auf der Anschlussstelle zur B 8 Angerer Straße von 9:00 bis ca. 14:00 Uhr
- S2, Wiener Nordrand Schnellstraße, auf der Ausfahrt Gewerbepark Stadlau von 9:00 bis ca. 13:30 Uhr
- S2, Wiener Nordrand Schnellstraße, auf den Ausfahrten zur Breitenleer Strasse von 9:00 bis ca. 13:30 Uhr

Während der gesamten Veranstaltungsdauer sind folgende Straßenzüge im Bereich der Rennstrecke frei befahrbar:
- S2, Wiener Nordrand Schnellstraße, in beide Richtungen, im gesamten Verlauf, ausgenommen die Abfahrten zu Gewerbepark Stadlau und zur Breitenleer Straße
- Aspernbrückengasse, stadteinwärts, zw. Praterstern u. Untere Donaustraße
- Erzherzog-Karl-Straße, stadteinwärts, zwischen Stadlauer Straße und Wagramer Straße
- Handelskai, Richtung Klosterneuburg, zwischen Meiereistraße und Reichsbrücke
- Lassallestraße, stadteinwärts, zwischen Handelskai und Praterstern - Praterstraße, stadteinwärts, zwischen Praterstern und Untere Donaustraße
- Praterstern, zwischen Lassallestraße und Nordbahnstraße
- Reichsbrücke, stadteinwärts, zwischen Schüttaustraße und Handelskai - Wagramer Straße, stadteinwärts, zwischen Julius-Ficker-Straße und Schüttaustraße

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001