Die Parlamentswoche vom 7.9. - 12.9.2014

Reguläre Tagung des Nationalrats beginnt am 8. September

Wien (PK) - Am Montag beginnt mit der zweiten ordentlichen Tagung der XXV. Gesetzgebungsperiode formal das Arbeitsjahr des Nationalrats. Unter der neuen Nationalratspräsidentin Doris Bures wird die Öffnung des Hohen Hauses fortgesetzt und weiter zu zahlreichen Veranstaltungen geladen. Zum Auftakt gibt es einen Rückblick: 60 Jahre Verband der Volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs. In der Woche darauf stehen bereits fünf Ausschüsse auf dem Programm.

Sonntag, 7. September

11.05 Uhr: Die neue Nationalratspräsidentin Doris Bures ist gleich nach ihrer ersten Amtswoche in der Pressestunde von ORF 2 eingeladen.

Donnerstag, 11. September

16.30 Uhr: Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Verbands der Volksdeutschen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ) findet eine Diskussionsveranstaltung zur Situation der Heimatvertriebenen im Abgeordneten-Sprechzimmer des Parlaments statt.

Nach der Begrüßung durch den Zweiten Nationalratspräsidenten Karlheinz Kopf sowie den VLÖ-Generalsekretär und ehemaligen Nationalratsabgeordneten Norbert Kapeller wird der Bundesvorsitzende des VLÖ Rudolf Reimann einige einleitende Worte an das Publikum richten. Vor Beginn der Podiumsdiskussion mit den Vertriebenen- und MigrationssprecherInnen aller Parlamentsfraktionen spricht der Historiker Oliver Rathkolb zum Thema "Vertreibungen im 2. Weltkrieg als europäischer Erinnerungsort". Für die Musikalische Umrahmung sorgt das Ensemble Harmonia Classica.

17.00 Uhr: Der Vizepräsident des vietnamesischen Parlaments trifft Zweiten Nationalratspräsidenten Karlheinz Kopf. (Schluss) red

HINWEIS: Aktualisierungen zu den Terminen finden Sie auf www.parlament.gv.at. MedienvertreterInnen haben mit Presseausweis Zutritt zu Veranstaltungen. Ausschüsse sind allgemein nicht öffentlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pk@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002