Aviso: Festakt in der UNO-City mit Bgm. Häupl und Yury Fedotov

Wien (OTS) - Aus Anlass des 35-Jahre-Jubliläums der Wiener UNO-City lädt Bürgermeister Michael Häupl gemeinsam mit dem Generaldirektor des Büros der Vereinten Nationen in Wien (UNOV) Yury Fedotov zu einem Festakt in der Rotunda der Wiener UNO-City. Das Jubiläum wird mit der Übergabe eines Riesling Weinstocks vom Weingut Cobenzl gefeiert, der in Zukunft in der UNO-City wachsen wird. Ebenso wird eine von der Stadt Wien in Zusammenarbeit mit UNIS, dem Informationsservice der Vereinten Nationen, zusammengetragene Ausstellung über die Wiener UNO-City eben dort eröffnet.

Ausstellung über die Wiener UNO-City

Die Ausstellung zeigt einerseits die Entstehungsgeschichte des Gebäudekomplexes, die Beziehungen Österreichs zu den Vereinten Nationen, die Friedenseinsätze der Blauhelme als auch die städtische Entwicklung in der Umgebung der Wiener UNO-City. Die Organisationen und Büros der Vereinten Nationen am UN-Amtssitz Wien werden vorgestellt, bedeutende Konferenzen und hochrangige Besucher sind aufgelistet und auch Beispiele der guten Zusammenarbeit Wiens mit UNIS, dem Informationsservice der Vereinten Nationen in Wien, werden angeführt. Ebenso zeigt die Ausstellung, welche Serviceleistungen die Stadt Wien den in der UNO-City Beschäftigten anzubieten hat.

UNO-CITY 1979 - 2014

Seit 1979 ist das Vienna International Centre (VIC) in der UNO-City Sitz 15 verschiedener UNO-Einrichtungen. Dazu zählen unter anderem die UNIDO (Industrielle Entwicklung), UNODC (Organisation gegen Drogenmissbrauch und Verbrechen), IAEA (Atomenergieorganisation) und UNHCR (Flüchtlingskommissariat. Neben ihrer bedeutungsvollen internationalen Funktion ist die UNO auch eine wichtige Arbeitgeberin. Heute arbeiten über 4.000 Beschäftigte aus mehr als 120 Ländern im VIC. Etwa ein Drittel davon ist aus Österreich.

Zeit: Mittwoch, 10. September, 12.00 Uhr Ort: Internationales Zentrum Wien (VIC), C-Gebäude, Erdgeschoss (Rotunda), 1400 Wien, Wagramer Strasse 5

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.
Bitte um Anmeldung bis Montag, 8.Sept., 18.00 Uhr an press@unvienna.org bzgl. der Zugangsberechtigung (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Regina Wiala-Zimm
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Europa und Internationales
Telefon: +43 1 4000-82576
Mobil: +43 676 8118-82576
E-Mail: regina.wiala-zimm@wien.gv.at

Paul Weis
Präsidialabteilung
des Bürgermeisters
Telefon: +43 1 4000-81846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

Irene Hoeglinger-Neiva
Public Information Officer
Telefon: +43 126060 4448
Mobil: +43 699 14594448
E-Mail: irene.hoeglinger-neiva@unvienna.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007