"VERA - bei ..." den Seern - am 6. September in ORF 2

Wien (OTS) - Nach dem großen Erfolg des "SEER Jubiläums-Open-Airs" am 30. August in ORF 2 (482.000 Zuschauerinnen und Zuschauer, 20 Prozent Marktanteil) anlässlich ihres 15-jährigen Bandjubiläums stattet auch Vera Russwurm der Erfolgsband einen ganz privaten Besuch ab. In der ersten Ausgabe des HD-Talkformats "VERA - bei ..." am Samstag, dem 6. September 2014, um 22.40 Uhr in ORF 2 besucht Vera Astrid Wirtenberger, Sabine Holzinger sowie Frontman Fred Jaklitsch am Grundlsee und in St. Valentin. Außerdem beim Gespräch dabei sind Freds Ehefrau Gerlinde und der Entdecker, Förderer und Manager der Seer, Gustl Viertbauer.

Die Seer feiern in diesem Jahr nicht nur 15-jähriges Bandjubiläum, sondern feierten Anfang August, mit mehr als 25.000 Besucherinnen und Besuchern auch ihr bisher größtes Open-Air-Konzert am Grundlsee. Die Musik der Band aus dem Salzkammergut war anfangs nur schwer in irgendeine Schublade zu stecken und daher gnadenlos erfolglos, aber die Musikerinnen und Musiker um Mastermind Fred Jaklitsch erspielten sich unbeirrbar ihr Publikum. Wie keine andere Band stehen die Seer heute für die neue Volksmusik, die Liebe zur Heimat und die Sehnsucht nach der Schönheit der Natur. Ihr Riesenerfolg gibt ihnen recht und es sieht nicht danach aus, als ob er nach sieben Nummer-eins-Alben in Österreich noch jemals zu stoppen wäre. Viele Gründe für Vera Russwurm, die Band am Grundlsee und in St. Valentin zu Hause zu besuchen.

"VERA - bei ..." ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003