Volle Konzentration auf Fortsetzung der Restrukturierung

Leder & Schuh AG geht mit Zweier-Vorstand in die Zukunft

Graz (OTS) - Die Grazer Leder & Schuh Gruppe, heimischer Marktführer im Einzelhandel mit Schuhen und modischen Accessoires in Österreich sowie in neun weiteren europäischen Ländern, setzt den eingeschlagenen Kurs der Unternehmensneuausrichtung konsequent weiter fort.

Die bereits gesetzten Restrukturierungsmaßnahmen greifen, weitere Schritte sind im Rahmen des Restrukturierungsplans bereits in der Umsetzung. Die Basis für deren konsequente Weiterführung legt die bis Ende 2016 gesicherte Finanzierung des Unternehmens, die auch ein Investitionspaket für die Optimierung von bestehenden Standorten und den Aufbau neuer Filialen beinhaltet. Konkret sind rund Euro 30 Mio. - in der ersten Phase vorrangig bei HUMANIC und Shoe4you - für die Attraktivierung und den Ausbau des Filialnetzes vorgesehen.

Die Umsetzung der Investitionen und der Abschluss der Restrukturierung in den nächsten zweieinhalb Jahren stehen für die Leder & Schuh AG im Fokus. Dieser Weg wird per September 2014 mit einem Zweier-Vorstand weiter beschritten: Die Vorstandsverantwortung wird zwischen den beiden Vorständen Mag. Heinzpeter Mandl und Mag. Werner Weber geteilt. Der bisherige Vorstandsvorsitzende, Mag. Peter Simma, scheidet auf eigenen Wunsch aus der Leder & Schuh AG aus. Mag. Simma hat die erfolgreiche Restrukturierung des Konzerns maßgeblich gestaltet und umgesetzt. Zugleich gibt die Leder & Schuh AG bekannt, dass Herr Daniel Jennewein im Juli 2014 als stellvertretender Vorsitzender in den Aufsichtsrat der Leder & Schuh AG gewählt wurde.

Das Unternehmen - Die LEDER & SCHUH Gruppe

Die LEDER & SCHUH Gruppe, eines der größten Schuhhandelsunternehmen Europas, beschäftigt rund 3.870 MitarbeiterInnen an mehr als 360 Standorten. Die wesentlichen Geschäftsfelder sind DOMINICI, HUMANIC, JELLO, SHOE4YOU und STIEFELKÖNIG. In Bulgarien, Kroatien und Rumänien hat sich die LEDER & SCHUH Gruppe mittlerweile etabliert. Als Marktführer in Österreich, Nummer 2 in Ungarn und Slowenien, Nummer 3 in Tschechien, sowie mit wachsender Bedeutung in Deutschland und der Slowakei, gelingt es dem Unternehmen seine Marktstellung erfolgreich zu behaupten.

Weitere Informationen: www.lsag.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johannes Mak, Agentur Ecker & Partner,
Tel: +43 (0)1 59932-36; E-Mail: j.mak@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001