Qualitätsbericht 2013 der PremiQaMed Gruppe -

Im Fokus der Konzernpolitik stehen die kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätsarbeit und die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten

Wien (OTS) - Die Gesamtzufriedenheit mit den Leistungen der Privatkliniken Confraternität-Josefstadt (Wien), Döbling (Wien), Graz Ragnitz (Steiermark) und Wehrle (Salzburg) sowie des Ambulatorium Döbling (Wien) liegt bei 96,5 Prozent, die Weiterempfehlungsrate bei 97 Prozent. Diese konstant hohen Werte gehen aus dem dritten Qualitätsbericht der PremiQaMed Gruppe hervor. Die Geschäftsführung führt die erfreulichen Ergebnisse einerseits auf individualisierte und qualitätsgesicherte Medizin sowie andererseits auf den "Faktor Mensch" in der Erbringung der Gesundheitsdienstleistung zurück. Besonders gut bewertet wurden 2013 bei der standardisiert und kontinuierlich erhobenen Zufriedenheit der PatientInnen die Betreuung durch die behandelnden ÄrztInnen, die StationsärztInnen und die PflegemitarbeiterInnen. Auch die Terminvereinbarung und Reservierung sowie das Patientenservice fanden sehr positive Resonanz.

"Faktor Mensch" - Qualitätsarbeit von Menschen für Menschen

"Wir haben uns im Konzern zu kontinuierlicher Weiterentwicklung der Qualität verpflichtet und Top-Qualität entsprechend in unserer Unternehmensstrategie verankert. Dabei sind wir uns aber bewusst, dass Qualitätsarbeit - insbesondere im sensiblen Bereich der Gesundheitsdienstleistung - auch ganz wesentlich im direkten und persönlichen Kontakt wahrgenommen wird. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren sich bei der täglichen Arbeit an den Werten "voll Kraft", "mit Herz", "am Puls" - und das wird von unseren Patientinnen und Patienten geschätzt", so PremiQaMed Group CEO Mag. Julian Hadschieff. Er versteht Qualitätsarbeit als niemals endenden Prozess und diesen als Voraussetzung, dass ein hohes Qualitätsniveau noch weiter gesteigert und maximale Zufriedenheit sowie optimale Behandlungsergebnisse erreicht werden können.

Zahlen und Fakten

In den vier PremiQaMed Privatkliniken waren im vergangenen Jahr 31.078 PatientInnen in stationärer Behandlung, wobei die durchschnittliche Verweildauer 3,8 Belagstage betrug. Auf den Geburtshilfestationen der Privatkliniken Döbling und Graz Ragnitz brachten 2013 insgesamt 1.621 Mütter ihre Kinder zur Welt. Im Ambulatorium Döbling, dem als Multifunktionszentrum innovativer Medizin etablierten Leistungszentrum für umfassende Diagnostik sowie ambulante Behandlungen, wurden im Betrachtungszeitraum 50.598 Patientenbesuche gezählt. Das Ambulatorium Döbling hat für viele Leistungen

Direktverrechnungsverträge mit Sozialversicherungsträgern. Es leistet somit auch als Kassenambulatorium einen Beitrag zur öffentlichen Gesundheitsversorgung und steht nicht nur Privatpatienten zur Verfügung.

PremiQaMed Privatklinken

Innerhalb der PremiQaMed Gruppe sind die vier Privatkliniken Confraternität-Josefstadt, Döbling, Graz Ragnitz und Wehrle in der PremiQaMed Privatkliniken GmbH zusammengeschlossen. "Mit der Optimierung von Prozessen und Ressourcen stellen wir jetzt die Weichen für eine Zukunft unserer Häuser im Spitzenfeld der europäischen Privatkliniken", so Mag. Werner Fischl, Geschäftsführer der PremiQaMed Privatkliniken GmbH. Bei der strategischen Entwicklung wird auf Top-Qualität in Medizin, Pflege und Service gesetzt.

Alljährlich unterziehen sich die Kliniken einem externen Audit der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA) und führen das Austria Gütezeichen Gesundheitstourismus - Best Health Austria, das einzige staatlich anerkannte und EU-weit gültige Zertifikat für Kliniken, Rehabilitationszentren, Thermen, Kurhotels und Wellnessbetriebe.

PremiQaMed Group

Die PremiQaMed Gruppe wurde 1991 gegründet und ist heute der größte Betreiber privater, nicht gemeinnütziger Krankenanstalten in Österreich. Rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Unternehmensverbund tätig. Stabilität und Verlässlichkeit zeichnen das Unternehmen aus, das sich seit vielen Jahren auf Wachstumskurs befindet. PremiQaMed steht für nachhaltig erfolgreiche, innovative und verantwortungsvolle Führung von Gesundheitseinrichtungen mit Fokus auf Top-Qualität und Spitzendienstleistung.

Der Qualitätsbericht ist downloadbar unter: www.premiqamed.at

Rückfragen & Kontakt:

PremiQaMed Holding GmbH
Mag. (FH) Michaela Eisler
Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien
T:+43 (0)1 586 28 40-110, F: +43 (0)1 586 28 40-900
michaela.eisler@premiqamed.at
www.premiqamed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUK0001