Kucharowits und Lueger begrüßen neue ÖBB Vorteilscard Family

"Alle Kinder profitieren vom neuen Familienticket"

Wien (OTS/SK) - Lob für die ÖBB kommt von den SPÖ-Abgeordneten Angela Lueger und Katharina Kucharowits. Ab 1. September können vier Kinder bis 14 Jahre - bisher waren es nur zwei - mit der ÖBB Vorteilscard Family gratis mitfahren. "Eine wesentliche Verbesserung für alle Kinder, egal in welcher Familienkonstellation sie aufwachsen!", freuen sich die Familiensprecherin und die Jugendsprecherin der SPÖ. ****

Ab kommenden Montag kann jede/r Vorteilscard Family Inhaber/in bis zu vier Kinder zwischen sechs und 14 Jahren gratis mitnehmen. Kinder unter sechs fahren im Tagverkehr ohnehin gratis. Die Vorteilscard kostet 19 Euro pro Jahr. Reisen zwei Erwachsene mit der Vorteilscard Family, können sie insgesamt bis zu acht Kinder mitnehmen. Erwachsene und Kinder müssen nicht miteinander verwandt sein - "es profitieren also auch Patchwork- oder Pflegefamilien von dem Angebot, oder es können FreundInnen mitfahren", so Kucharowits und Lueger. Auch bei der SparSchiene Österreich wird die Anzahl der Kinder, die pro Erwachsenem gratis mitreisen, verdoppelt.

"Mit diesem neuen Angebot setzen die ÖBB einen wichtigen Schritt zu mehr Familien- und Kinderfreundlichkeit. Die Bahn wird damit auch für Familien und Kinder zu einer leistbaren Alternative zum Auto - sowohl familien- als auch verkehrspolitisch absolut begrüßenswert", so Angela Lueger und Katharina Kucharowits am Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. (Schluss) sc/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001