"Migrazija-yeah-yeah ...": WIENWOCHE 2014 leistet Erste Hilfe für jene, die sich mit Migration schwer tun.

Wien (OTS) - Im Rahmen der dritten Auflage von WIENWOCHE, von 12. bis 28. September 2014 an zahlreichen Orten der Stadt, präsentieren 14 Projekte ihre Perspektiven auf die österreichische Gesellschaft von heute. Mit geschärftem Fokus auf die treibende Kraft ihrer Weiterentwicklung: die MIGRATION.

Mit Ausstellungen, Büchern, Lesungen, Filmen, Aktionen, Diskussionen, Konzerten und Interventionen erkunden, enthüllen, kommentieren und zelebrieren die Projekte die unterschiedlichen Facetten der Migration als stete Arbeit an der Gesellschaft von morgen.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5786/

Rückfragen & Kontakt:

Martin Lengauer
WIENWOCHE Presse c/o die jungs kommunikation e. U.
T: +43-(0)1-2164844-22
M: +43-(0)699-10088057
presse@wienwoche.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VSB0001