VHS Wien: Kostenlose Mitmachangebote am Wiener Tag der Bildung

VHS Standorte zeigen wienweit ihr Programm

Wien (OTS) - Am 18. September öffnen alle Standorte der VHS Wien ihre Türen. In einem vielseitigen Tagesprogramm können Bildungshungrige in Schnupperkursen und Workshops die VHS Wien kennenlernen und sich über das Kursangebot informieren. VHS BildungsexpertInnen stehen für alle Fragen rund ums Thema Weiterbildung zur Verfügung und bieten kostenlose Beratung. Neben zahlreichen Schnupperkursen aus Bereichen wie Sprachen, Bewegung oder Computer und Multimedia hält die VHS für alle WienerInnen, die exklusiv am 18. September einen Sprachkurs intensiv oder express buchen, 20 Euro Ermäßigung bereit. Aber auch Wissenschaftsbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Am Wiener Tag der Bildung gibt es die VHS science card, die Zugang zu über 150 Wissenschaftsvorträgen bietet, um nur 19 statt 29 Euro.

Jüdisches Institut der Erwachsenenbildung feiert 25 Jahr Jubiläum

Mit kostenlosen Schnupperstunden und Sprachberatung von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr in Hebräisch und Jiddisch begeht das Jüdische Institut für Erwachsenenbildung (2., Praterstern 1) am Wiener Tag der Bildung sein 25 Jahr Jubiläum. Interessierte haben die Gelegenheit, einen Schnupperkurs des israelischen Tanzes "Rikudei Am" von 18 bis 20 Uhr zu besuchen oder von 19 bis 20 Uhr Jiddische Lieder zu singen. Das Klezmer Orchestra bietet von 18 bis 20 Uhr Einblick in seine Arbeit und der Kleinkinder-Singalong in Jiddisch und Hebräisch findet von 11 bis 12 Uhr statt.

VHS Alsergrund feiert 80 Jahr Jubiläum

80 Minuten Glück lautet das Motto der VHS Alsergrund (9., Galileigasse 8) am Wiener Tag der Bildung. Da der VHS Standort an diesem Tag auch sein 80 Jahr Jubiläum feiert, wird das VHS Glücksrad von 17:00 bis 18:20 Uhr gedreht. Als Preise erwarten die BesucherInnen Gutscheine der VHS Wien sowie von Betrieben aus dem Alsergrund. Infos über die Entwicklung der VHS Alsergrund bekommen Interessierte in zwei historischen Kurzabrisse zu je 30 Minuten um 16:30 Uhr und um 18:30 Uhr. Kostenlose Schnupperworkshops im Kurs "Besser sprechen" von 17 bis 18 Uhr oder in der Goldschmiedewerkstatt von 16 bis 19 Uhr erwarten die BesucherInnen. Zum Lehrgangsprogramm "Systemische Supervision" sowie "Third Age Coach" gibt es von 18 bis 19 Uhr die Möglichkeit mit den LehrgangsleiterInnen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Jede Menge kostenlose Mitmachangebote

Die VHS Wiener Urania (1., Uraniastraße 1) punktet mit Sprach-Einzelberatungsterminen von 16 bis 17:30 Uhr in den Sprachen Englisch, Hindi, Russisch, Polnisch, Französisch, Arabisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch sowie Rumänisch. In der Kunst VHS (9., Lazarettgasse 27) können Kinder von 14 bis 16 Uhr T-Shirts bemalen und wer die Faszination des Porträtzeichnens hautnah erleben möchte, hat von 17 bis 19 Uhr dazu Gelegenheit. In der VHS Simmering (11., Gottschalkgasse 10) gibt es von 15 bis 18 Uhr eine Science-Party mit Experimenten aus Chemie und Technik sowie von 14 bis 17 Uhr eine Lernralley für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit der Bücherei im Bildungszentrum Simmering.

In der VHS Ottakring (16., Ludo-Hartmann-Platz 7) können Interessierte von 16 bis 19 Uhr Konsumentenschutzworkshops jeweils in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Russisch, Arabisch und Kroatisch/Bosnisch/Serbisch besuchen. Auch ein Infoabend zum Nachholen des Pflichtschulabschluss steht von 18 bis 20 Uhr auf dem Programm. Die VHS Hernals (17., Rötzergasse 15) bietet von 15 bis 17 Uhr einen Kinderschnuppertag mit Musikalischer Früherziehung, Hip Hop, Ballett, Comic Werkstatt, Kinderyoga, Englisch, Kochen und Turnen. Die VHS Heiligenstadt (19., Heiligenstädter Straße 155) bietet ein Zirkeltraining für SeniorInnen von 11 bis 12 Uhr sowie einer Einheit Orientalischer Tanz von 19:30 bis 21 Uhr.

In der VHS Döbling (19., Gatterburggasse 2a) steht eine Japanisch Schnupperstunde von 16 bis 17:00 Uhr sowie eine Lesung zum Thema "Gonza der Lanzenkämpfer" von 18:30 bis 20 Uhr am Programm. Die VHS Floridsdorf (21., Angerer Straße 14) beteiligt sich mit jeder Menge Sprachberatung von A bis Z sowie dem Workshop "Wie ich am besten Sprachen lerne?" von 19:30 bis 21 Uhr.

Das Detailprogramm finden aller VHS Standorte finden Sie unter www.vhs.at. Die Teilnahme ist bei allen angeführten Programmpunkten kostenlos!

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005