FP-Matiasek: FPÖ begrüßt die Diskussion um Kinderkrippen

Wahlfreiheit bei der Betreuung der Kleinsten ist der richtige Weg

Wien (OTS/fpd) - Was die FPÖ schon lange sagt, finde nun endlich Eingang in die öffentliche Diskussion, zeigt sich Wiens FPÖ-Stadträtin Veronika Matiasek erfreut. Die Betreuung von 0- bis 3-jährigen Kindern in der Krippe sei unbestritten nicht für alle Kinder gut und richtig. Es müsse gerade für diese Altersstufe viel flexibler, vor allem aber gefühlvoller gedacht werden und damit eine Vielfalt an Betreuungsmöglichkeiten geschaffen werden. Das inkludiere natürlich auch die verstärkte Unterstützung der von vielen gewünschten Betreuung durch die eigenen Eltern. Vor allem sensible Kinder reagierten sehr verstört auf das Fehlen ihrer Bezugsperson oder die Trennung von dieser. Sie seien in größeren Gruppen überfordert und litten unter einem fix organisierten Alltag, ist Matiasek überzeugt.

"Wer glückliche und starke Kinder will, der muss auf deren Bedürfnisse eingehen. Bei den Kleinsten ist das die Bindung an eine Person, die ungeteilte Zuwendung und Sicherheit gibt. Wir lehnen daher aus gutem Grunde das linke Modell der flächendeckenden Betreuung möglichst aller unter 3-Jährigen in einer Kinderkrippe und dem damit zwangsläufig verbundenen Alltag entschieden ab. Die vorhandenen Plätze sollen und müssen für diejenigen sein, bei denen es gar nicht anders geht. Wenn die Politik wirklich kindgerecht und familienfreundlich agieren will, so kommt sie am freiheitlichen Modell der Unterstützung der individuellen Wahlfreiheit nicht vorbei!", ruft Matiasek die Verantwortlichen zum Umdenken auf. Sie sei sicher, so die FPÖ-Stadträtin, dass es sich allein für einen neuen, freiheitlichen Weg in der Familienpolitik auszahle, der FPÖ unter HC Strache die politische Verantwortung in diesem Land zu übertragen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001