Innere Stadt: Leseabend "Melange fatale" am Sonntag

Wien (OTS) - Zu einer szenischen Lesung mit dem Titel "Melange fatale" lädt das Theater-Ensemble "Tinte & Kaffee" am Sonntag, 31. August, ein. Im "Cafe Landtmann" (1., Universitätsring 4) tragen bewährte Mimen aus der Schauspielgruppe des Regisseurs Christoph Prückner ausgesuchte Texte rund um das einstige Tun von Alma Mahler-Werfel, Fanny von Arnstein, Berta Zuckerkandl, Lina Loos und anderer Frauen vor. Der Stellenwert der Frau in Kunst und Kultur sowie die Beziehung von Persönlichkeiten wie Friederike Mayröcker, Elfriede Jelinek und Elfriede Gerstl zu den Kaffeehäusern in der Wienerstadt werden an dem Abend einer liebevollen Betrachtung unterzogen. Beginn der Vorstellung ist um 20.00 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 17 Euro (Ermäßigung für Mitglieder des Club Wien.at). Informationen über den Streifzug durch die Welt der Kaffeehaus-Literatinnen und Reservierungen: Telefon 0676/316 73 02, Telefon 0676/301 38 32. Auskünfte via E-Mail: tinteundkaffee@gmx.net. Außerdem lohnt sich ein Blick ins Internet:
http://tinteundkaffee.bplaced.net/start.htm. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001