Ausstellung Wilhelm Krumböck: Head-to-Head

St. Pölten (OTS) - Vernissage: Freitag, 29.August 2014, 19.00 Uhr Der Künstler ist anwesend!

Im Rahmen des Galeriefestes Livemusik und Weinverkostung mit Markus Heninger

Ausstellungsdauer: 29.8. - 27.9.2014

Geboren 1960 in Kilb, Niederösterrreich.

Seine unerschöpfliche Kreativität, widerspiegeln sein gesamtes Wirken. Schon in jungen Jahren inspirierte die Malerei den Autodidakten. Tiefgreifende Gefühle, emotionale Zustände des Seins werden in seinen
Arbeiten umgesetzt. Für den Maler, Bildhauer und Glaskünstler ist es immer wieder spannend,wie das Gesamtkunstwerk Gestalt annimmt und sich langsam zu dem entwickelt, was ursprünglich nur ein Gedankenblitz war.

Seine Werke entspringen nicht nur aus den Bedingungen des Materials und der Technik,sondern letztendlich der Spontanität seiner Inspirationen. Die Arbeiten sind offene Darstellungen, durch die der Betrachter eindringen kann.

Seit 2010 fertigt Krumböck in Zusammenarbeit mit dem Glasstudio Berengo in Murano Glasskulpturen.

Rückfragen & Kontakt:

Galerie Maringer
02742/354277
office@galerie-maringer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008