Siegerehrung der 12ten Vienna Classic Days auf dem Rathausplatz

Wien (OTS) - Von Freitag bis vergangenen Sonntag war Wien Kulisse für über 286 Fahrzeuge die über 100 Jahre Automobilgeschichte repräsentierten. Die TeilnehmerInnen der Vienna Classic Days brachten mit ihren Fahrzeugen mehr als 25.000 PS in die Wiener Innenstadt und präsentierten Oldtimer aus dem Jahr 1905 sowie neuere Modelle aus ganz Europa. In der Gesamtwertung der Stadtrally landete ein Ford Model A Coupé auf Platz eins. Den zweiten Platz belegte ein Morgan 1600 Competition, gefolgt von einem Austin Cooper S.

Stadtrat Christian Oxonitsch begrüßte die TeilnehmerInnen bei der Siegerehrung auf dem Wiener Rathausplatz: "Ich danke dem Organisationsteam Bromberger für die gelungene Veranstaltung und wünsche allen TeilnehmerInnen noch viel Spaß und eine schöne Zeit in Wien."

Weitere Informationen unter http://www.viennaclassicdays.com/

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrubar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006