Cineplexx launcht neue Image-Kampagne

Wiener Agentur Riebenbauer Design setzt für Cineplexx Darth Vader, Spiderman und Miss Piggy gekonnt in Szene

Wien (OTS) - "Ohne Cineplexx wäre King Kong nur ein Äffchen." "Ohne Cineplexx wäre Popcorn nur heißer Mais mit Salz." Diese und weitere Slogans sind das Herzstück der aktuellen Image-Kampagne des führenden heimischen Kinobetreibers Cineplexx, die manchen Kinobesucher dieser Tage zum Schmunzeln bringt. Die Botschaft der Kampagne: Ein Besuch in einem der österreichweit 19 Cineplexx Kinos ist weit mehr als sich "nur" einen Film anzusehen. Denn erst der Kinobesuch mit der neuesten Bild- und Soundtechnik, vielfältigem Angebot und angenehmer Atmosphäre macht den Film zu einem "Mehr Erlebnis". "Mit dieser Kampagne wollen wir das besondere Erlebnis eines Cineplexx Besuchs herausstreichen, mit dem selbst das beste Heimkino nicht mithalten kann", so Christian Langhammer, geschäftsführender Gesellschafter von Cineplexx.

"Ohne Cineplexx wäre Kino einfach nur Fernsehen": Humorvolle Slogans auf Plakaten, City Lights und Aufklebern

Die Kampagne bedient sich Slogans wie "Ohne Cineplexx wäre Spiderman nur ein Typ in Strumpfhosen" oder "Ohne Cineplexx wäre Miss Piggy nur eine Sau", um die mediale Welt des Kinos und die Bedeutung des Kinoerlebnisses für die Filmlandschaft und ihre Besucher zu kommunizieren. "Kino bietet, wie ich immer sage: ‘The Best Value of Entertainment’. Mit dem Erwerb eines Kinotickets, bekommen unsere Besucher modernste Kinotechnologie, Top-Unterhaltung und ein einzigartiges Filmerlebnis geboten", so Christian Langhammer.

Rund 250 Filme pro Jahr in den Cineplexx Kinosälen

Cineplexx ist Kinoerlebnis und vice versa: Denn Cineplexx gilt als der Vorreiter in Sachen Kinotechnologie. Das Unternehmen ist mit insgesamt fünf Standorten exklusiver IMAX(R)-Partner in Österreich. Sie waren die Ersten, die flächendeckend ihre Kinosäle digitalisierten und 3D-Kino angeboten haben und verfügen zudem über zwei Kinosäle, die mit der neuesten Soundtechnik Dolby Atmos ausgestattet sind. Cineplexx bietet ausgewählte Filme in gestochen scharfer 4K-Auflösung (viermal höher als Full-HD) und mit 48 Bildern pro Sekunde in einer High Frame Rate, die dem menschlichen Auge ein noch flüssigeres und schärferes Bild bietet. Auch die beweglichen D-Box Motion Seats, exklusiv im Cineplexx Linz und im Donau Plex in Wien, lassen die Kinobesucher den Film intensiver erleben.

Die Kampagne ist seit 21. August 2014 auf City Lights zu sehen. Ab 28. August folgen Inserate, Kino-, TV- und Hörfunk-Spots, online Banner, U-Bahn Tafeln, Aufkleber und Freecards.

Credits Agentur: Riebenbauer Design
Creative Director: Franz Riebenbauer, Christian Himmelspach
Art Director: Patrick Tafner
Grafik: Rui Magalhaes
Beratung: Karina Gigler

Constantin Film Holding GmbH

Constantin Film-Holding GmbH wurde 1951 als Filmverleih in Österreich gegründet. 1967 wurde mit dem Erwerb des "Kreuz Kino" in der Wiener Innenstadt ein zweites Standbein im Bereich Kinobetrieb geschaffen. In diesem Segment wurden bis Anfang der 1990er Jahre 25 traditionelle Kinos und Kinocenter betrieben. Danach folgte ein Strukturwandel im Kinobetriebsbereich. Im Jahr 1993 wurde die Cineplexx Kinobetriebe GmbH gegründet, ein Tochterunternehmen der Constantin Film-Holding GmbH. Das Unternehmen entwickelte sich in einer Zeit, als viele traditionelle Kinos in Österreich verschwanden und Multiplex-Kinos den Markt eroberten.

Constantin Film reagierte auf diesen Trend und bildete in Österreich eine Gruppe mit aktuell 19 Kinos und 153 Leinwänden. Darüber hinaus bestehen traditionelle Lichtspieltheater mit insgesamt 18 Sälen sowie zwei Joint Ventures mit der Star-Movie Gruppe in Oberösterreich. 2009 startete die Cineplexx INTERNATIONAL GmbH die Expansion ins benachbarte Ausland und eröffnete in Bozen/Südtirol das erste Kino außerhalb Österreichs. Ebenso übernahm Cineplexx in Zagreb ein Kino in der Innenstadt und legte damit den Grundstein für die Expansion in Kroatien. 2011 und 2012 kamen Cineplexx Kinos in Kroatien, Serbien, Montenegro und Mazedonien dazu. 2013 erfolgte die weitere Expansion mit fünf Cineplexx Multiplex Kinos in Slowenien und der Eröffnung des ersten 7-Saal-Kinos in Albanien Im Frühjahr 2014 wurde ein weiteres Kino in Serbien (Usce, Belgrad) eröffnet. Heute ist Cineplexx mit 36 Multiplex- und 6 traditionellen Standorten in Österreich, Kroatien, Serbien, Slowenien, Montenegro, Mazedonien, Albanien und Italien vertreten und bespielt 279 Säle. Mit rund 1.100 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2013 einen Umsatz von 115 Millionen Euro. 2013 begrüßten die Cineplexx Kinos rund 10,5 Millionen Besucher. Mehr Informationen auf www.cineplexx.at

Rückfragen & Kontakt:

CINEPROMOTION und Filmmarketing Ges.m.b.H.
Mag. Carina Resch
Tel.: +43 1/52128-1146
Mobil: +43 664 300 35 55
e-mail: carina.resch@cinepromotion.at

Kontakt Agentur
loebell & nordberg gmbh
mag. martin fürsatz
strategische kommunikation & medienkonzepte
wipplingerstraße 29/9, 1010 wien
fon: +43-1-890 44 06-10
office@loebellnordberg.com
http://www.loebellnordberg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CFH0001