Sommerzeit: Pfotenhilfe ein Paradies für Kinder und Jugendliche

Kinder-Ferienspiel nach großem Erfolg verlängert

Lochen am See / Wien (OTS) - In den Sommermonaten entpuppt sich die PFOTENHILFE zu einem wahren Paradies für Kinder und Jugendliche. Dieses Jahr hatte man auf dem Hof einen besonders aufregenden Sommer, 10 Gemeinden haben beim beliebten Ferienspiel in der PFOTENHILFE Lochen teilgenommen. Mehr als 200 Kinder verbrachten am fünf Hektar großen Areal ein paar schöne und lehrreiche Stunden bei den ca. 350 Tieren. Außerdem steht das nächste Besucherwochenende am 6. und 7. September ins Haus und das Ferienspiel wurde wegen dem großen Erfolg kurzerhand verlängert.

"Der diesjährige Sommer stand bei uns wie üblich ganz im Zeichen der Kids und Jugendlichen. Es ist unser Ziel, schon den Kleinsten unter uns den Tierschutzgedanken spielerisch näher zu bringen, denn wir finden, dass der Umgang mit Heim- und Hoftieren keineswegs etwas Selbstverständliches ist", erklärt Sascha Sautner, Sprecher der Pfotenhilfe. "Zwar ist das Ferienspiel letztes Wochenende zu Ende gegangen, wegen dem großen Erfolg und weil es ja noch einige Ferientage gibt, haben wir es jetzt aber kurzerhand verlängert. Wer noch Lust hat, die PFOTENHILFE in den Ferien zu besuchen, meldet sich am besten rasch unter info@pfotenhilfe.org oder unter der Telefonnummer 01/89 22 377 an" so Sautner.

Sollte man es zum Ferienspiel nicht mehr schaffen, hat man die Möglichkeit sich beim kostenlosen Pfotenhilfe "Wir lieben Tiere"-Klub (www.pfotenhilfe.org/wir-lieben-tiere-klub) anzumelden. Bereits kommendes Wochenende findet das beliebte Besucherwochenende mit stündlichen Führungen und anschließendem geselligem Beisammensein statt und am 4. Oktober 2014 - am Welttierschutztag - lädt die PFOTENHILFE zum großen Tag der offenen Tür. "Neben zahlreichen Führungen, tierfreundlichen Kochshows und einem Zirkuszelt mit tollen Aktivitäten für Groß und Klein, warten viele weitere Überraschungen und ein tolles Programm auf unsere Besucher", so Sautner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Sascha Sautner, sascha.sautner@pfotenhilfe.org, 0664-848 55 61, www.pfotenhilfe.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFH0001