Spitalsärzte zu Oberhauser: Gratulation und Hoffen auf gute Zusammenarbeit

Wien (OTS) - Zur neuen Funktion als Bundesministerin für Gesundheit gratuliert Sabine Oberhauser der Obmann der Bundeskurie angestellte Ärzte in der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), Harald Mayer. Er hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit der designierten Gesundheitsministerin. Die künftige Ministerin wisse um die spezifischen Problembereiche in den heimischen Spitälern und habe sich zudem bereits in der Vergangenheit für die Interessen der angestellten Ärzte stark gemacht, betonten Mayer und seine beiden Stellvertreter Karlheinz Kornhäusl und Rudolf Knapp am Dienstag in einer Aussendung. (slv)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der Österreichischen Ärztekammer
Tel.: (++43-1) 514 06-12

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001