Margareten: Rezitationsabend "Robert Freudensprung"

Wien (OTS) - Der Wiener Autor Peter Campa stellt sich wieder einmal im Kultur-Verein "read!!ing" room" (5., Anzengrubergasse 19/1) ein und gewährt der Zuhörerschaft einen Einblick in sein literarisches Schaffen: Am Donnerstag, 28. August, präsentiert der im Jahre 1954 geborene Schriftsteller in der Heimstätte des Vereines einen neuen Teil seines bisher noch unvollendeten Werkes "In der Stadt und auf dem Land - Die Geschichte der Familie Freudensprung". Diese Lesung wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Summer in the City - Summa in da Stadt" abgehalten und der literarische Schwerpunkt liegt bei den so genannten "Hundstagen". Dazu passend verkündet Peter Campa:
"Robert Freudensprung ist auf den Hund gekommen". Campas Erzählung über Geschehnisse im Hause Freudensprung ist laut einer Mitteilung des Vereins als "Eine Chronik Wiens der jüngsten Vergangenheit" zu sehen. Welche Rolle darin der Hund spielt, erfahren die Zuhörer ab 19.30 Uhr. Die literaturkundigen Vereinsleute erhoffen Spenden des Publikums (Vorschlag: 5 Euro für Eintritt plus Getränk). Auskünfte wegen dem Leseabend mit Peter Campa: Telefon 0699/19 66 22 42 bzw. E-Mail readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Schriftsteller Peter Campa:
http://campa.heimat.eu/
Kultur-Verein "read!!ing room":
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002