Offizielle Stellungnahme zur unwahren Berichterstattung von „Heute“

Wien (OTS) - Hiermit äußern wir uns zum in der "Heute" erschienenen Zeitungsartikel vom 22.8.2014. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieser Bericht keineswegs der Wahrheit entspricht. Die Union Europäisch Türkischer Demokraten in Österreich (UETD Austria) habe sich niemals über die Absetzung bzw. Entlassung des Präsidenten Abdurrahman KARAYAZILI weder offiziell noch inoffiziell geäußert. Zudem war es nie an der Tagesordnung weder für die Vorstands-, noch für die Vereinsmitglieder die Kompetenzen von Herrn Ing. KARAYAZILI in Frage zu stellen. UETD Austria hat bereits eine Beschwerde zur Anweisung der Richtigstellung der unwahren Berichterstattung beim österreichischen Presserat eingebracht. Dieser Zeitungsartikel ist vom großen öffentlichen Interesse betroffen. Wir bitten unsere Mitbürger um gegenseitiges Verständnis und um sensiblen Umgang mit dem Sachverhalt.

Rückfragen & Kontakt:

UETD Austria
Präsident Ing. Abdurrahman KARAYAZILI
office@uetd.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ETD0001