Die Vorlieben der Österreicher bei der Immobiliensuche

Trend zu Ein- bis Zwei-Personenhaushalten - Haus im Grünen ist und bleibt Traumimmobilie der Österreicher

Wien (OTS) - Das Immobilienportal willhaben.at untersuchte im Sommer die Präferenzen der Österreicher bei der Immobiliensuche. Im Auftrag von willhaben.at befragte marketagent.com mehr als 1.000 Personen im Alter zwischen 18 und 59 Jahren, die entweder gerade eine Immobilie suchen bzw. in den vergangenen sechs Monaten eine Immobilie gesucht haben. 30,9 Prozent aller Befragten entschieden sich bereits für eine Immobilie.

Am häufigsten werden Wohnungen zur Miete gesucht

51 Prozent der Immobiliensuchenden wünschen sich gemäß dieser Umfrage eine Wohnung zur Miete. Ein gutes Drittel (35,5%) ist oder war kürzlich auf der Suche nach einem Haus zum Kauf. Etwa ein Viertel der Befragten (26%) wollen eine Eigentumswohnung, gefolgt von den Angaben Haus zur Miete (20,7%) und Baugrund (13,2%).

Die ideale Eigentumswohnung hat für 29,9% der befragten Österreicher eine Größe zwischen 80 und 100 Quadratmeter. Auf den Plätzen folgen die Größenwünsche zwischen 60 und 80 qm (26,5%) und bis 60 qm (26%).

Die perfekte Wohnnutzfläche bei den Interessenten für Häuser liegt zwischen 100 und 150 Quadratmeter (46,6%). Ein gutes Fünftel (21,9%) sucht eine Größe zwischen 60 bis 100 qm. Exakt 29,4% halten hier nach einer Wohnfläche über 150 qm Ausschau.

Über die Hälfte (53,9%) der Befragungsteilnehmer lebt übrigens in einem Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt. Nur in einem Fünftel der Haushalte leben noch vier oder mehr Personen.

Als bevorzugte Informationsquelle wird zu 81,6% auf Online-Immobilienportale gesetzt. Dabei haben 83,5% dieser Personen zumindest einmal in den vergangenen sechs Monaten auf willhaben.at gesucht. Unter allen Immobilienportalen wurden die User am häufigsten auf willhaben.at fündig, so das Befragungsergebnis.

Judith Kössner, Leiterin des Immobiliengeschäfts von willhaben.at:
"Wir erkennen einen starken Trend zu Ein- bis Zwei-Personen-Haushalten. Auch für die nächsten Jahre sehen wir eine kräftige Nachfrage nach Immobilien, besonders im Bereich der Eigennutzung. Wenig überraschend ist und bleibt das Haus im Grünen die Traumimmobilie der Österreicher schlechthin."

Die Frage nach der Traumimmobilie

Nach der Traumimmobilie gefragt, nennen über die Hälfte (50,3%) spontan ein Haus mit Garten. Auf Platz 2 folgt eine Immobilie am Wasser (17,4%). Die weiteren Plätze belegen Bauernhof (5,6%), Dachgeschosswohnung (5,3%), Schloss (4,6%) und Loft (3,6%). Nur 2,6% nennen eine Altbauwohnung als Traumimmobilie.

Bildtext: willhaben.at Immobilienleiterin Judith Kössner untersuchte die Wohnwünsche der Österreicher.

Bild-Download:
http://www.ots.at/redirect/Wohnwuensche_der_Oesterreicher
Bildquelle: willhaben.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Reiter, Reiter PR
Tel.: 0676/66 88 611
Email: thomas.reiter@reiterpr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003