Sternenhimmel im CS Hospiz Rennweg

Starseed Sternenhimmel schenkt CS Hospiz Rennweg Sternenhimmel für schwerkranke Hospizgäste.

Wien (OTS) - Schwerkranke Menschen im CS Hospiz Rennweg können seit kurzem unter einem Sternenhimmel schlafen, ohne dabei das Zimmer zu verlassen. Möglich ist dies, dank der Spende von zwei nachtleuchtenden Sternenhimmeln, gestiftet von Starseed Sternenhimmel.

Der Schöpfer der kunstvollen Sternenhimmel in zwei Zimmern des CS Hospiz Rennweg ist Heinz Prünster von Starseed Sternenhimmel. Mit einer unglaublichen Genauigkeit und Geduld ließ er Stern für Stern an der Decke erscheinen und schenkt somit schwerkranken Menschen das Gefühl, auch bei Schlechtwetter unter "freiem" Himmel zu schlafen. Ein Blick in den Sternenhimmel wirkt beruhigend, vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und hilft so beim (wieder) Einschlafen.

Sommerschlafzimmer das ganze Jahr

Hospizgäste die bereits die Möglichkeit hatten unter dem Sternenhimmel zu schlafen waren sehr angetan und die Attraktion hat sich schnell herumgesprochen. Natürlich darf jeder für sich entscheiden ob er unter einem Sternenhimmel schlafen möchte oder nicht. Hospizgast Manfred P. (66) über seine außergewöhnliche Deckenbemalung: "Das ist ja wie im Freien, es leuchtet und es ist trotzdem dunkel. Es ist so schön und man hat was zu schauen, wenn man im Bett liegt und vielleicht nicht gleich einschlafen kann."

Sterne vom Himmel ins Hospizzimmer

"Danke an Starseed Sternenhimmel und vor allem an Heinz Prünster, dass Sie unseren Hospizgästen die Sterne vom Himmel ins Hospizzimmer gebracht haben. Die von uns betreuten schwerkranken Menschen haben somit die Möglichkeit bei jedem Wetter unter einem Sternenhimmel zu schlafen. Dank der detaillierten Abbildung gibt es immer wieder neue Sterne zu entdecken.", so Andrea Schwarz, Bereichsleitung CS Hospiz Rennweg.

Ein natürlicher Sternenhimmel im CS Hospiz Rennweg

Die gesamte Sternendecke funktioniert ohne Strom - die Sterne nehmen das Umgebungslicht auf und geben es bei Dunkelheit wieder ab. Tagsüber ist der Sternenhimmel unsichtbar - erst bei Dunkelheit erscheinen die Sterne. So wie in der Natur. Der Starseed Sternenhimmel besteht aus kleinen und größeren Lichtpunkten, somit entsteht ein exaktes Abbild des natürlichen Sternenhimmels und dem Betrachter ist es möglich, Sternbilder und Planeten zu unterscheiden.

CS Hospiz Rennweg www.cs.or.at/hospiz

Das CS Hospiz Rennweg umfasst fünf Einrichtungen unter einem Dach:
Beratungsstelle, Mobiles Palliativteam, Palliativstation, Hospizteam der Ehrenamtlichen und der Rote Anker. Das CS Hospiz Rennweg betreut schwerkranke Menschen mit weit fortgeschrittener unheilbarer Erkrankung und begrenzter Lebenserwartung.

Dank der Kooperation mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, der Unterstützung der Stadt Wien und des Fonds Soziales Wien wird ein Teil der Kosten getragen.

Im letzten Jahr wurden im CS Hospiz Rennweg insgesamt 252 schwerkranke Menschen auf der Palliativstation (12 Betten) und 847 mit dem Mobilen Palliativteam betreut. 277 schwerkranke Menschen und 168 Angehörige wurden vom Hospizteam der Ehrenamtlichen betreut. Die Beratungsstelle hat 2.697 telefonische und 280 persönliche Beratungsgespräche geführt. Das 64-köpfige Hospizteam der Ehrenamtlichen hat 7.879 Stunden Menschen in schwierigen Lebenssituationen begleitet.

Starseed Sternenhimmel www.sternenhimmel.at

Der Starseed Sternenhimmel wurde vom Kärntner Künstler Heinz Prünster erfunden und hat inzwischen alle Kontinente der Welt erobert. Der Starseed Sternenhimmel glänzt in 5-Sterne-Resorts ebenso wie in Privatquartieren, in mondänen Villen und Privathäusern, in Krankenhäuser, Pflege- und Seniorenheimen, aber auch in Schauräumen von Observatorien, Museen und anderen Einrichtungen.

Der Sternenhimmel wird mittels spezieller Maltechnik auf die Decke aufgebracht. Die Farbpunkte, zu sehen als "Sterne, Milchstraße und Planeten", bestehen aus ökologisch einwandfreien, natürlich vorkommenden Mineralstoffen. Der fertige Sternenhimmel ist eine naturgetreue Nachbildung des Sternenhimmels der westlichen Hemisphäre.

Bilddownload: http://www.ots.at/redirect/Bilddownload2

Rückfragen & Kontakt:

CS Caritas Socialis GmbH
Mag. Sabina Dirnberger, MBA
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
1030 Wien, Oberzellergasse 1
Tel.: (01) 717 53 - 3131
E-Mail: sabina.dirnberger@cs.or.at

Top Impex Marketing GmbH
Walter Jakobitsch
Albrecht-Dürer-Straße 4
A-9500 Villach
Tel.: +43 (0) 676 5447751
E-Mail: office@topimpex.com
www.sternenhimmel.at
www.topimpex.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001