AVISO: AK, vida, IFES: Pressekonferenz zu Arbeitsklima im Tourismus, 25. August

Wien (OTS) - Auch 2014 wurden die Daten des Österreichischen Arbeitsklimaindex speziell für die Beschäftigten im Tourismus ausgewertet und analysiert. Die Ergebnisse zeigen eine anhaltende Unzufriedenheit der Berufsgruppe im Vergleich mit den Beschäftigten in Österreich insgesamt. Die Rahmenbedingungen stimmen oft nicht, es herrscht Unzufriedenheit über das Einkommen und fürs Erste dürfte es auch mit dem Beschäftigungswachstum vorbei sein. Die aktuelle Sonderauswertung wird im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.

PK "Arbeitsklimaindex Tourismus: Der Jobmotor stottert"
mit

Rudi Kaske, AK Präsident
Rudolf Komaromy, Vorsitzender vida-Bundesfachgruppe Tourismus
Kai Biehl, AK Wien
Georg Michenthaler, Institut für Empirische Sozialforschung (IFES)

Montag, 25. August 2014, 10.00 Uhr
Cafe Griensteidl, Karl-Kraus-Saal
1010, Michaelerplatz 2

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu können.

Rückfragehinweis:
vida-Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Pölki
Tel: 01/53 444-79 263
barbara.poelki@vida.at
www.vida.at

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Thomas Angerer
Tel.: +43-1 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001