Dr. Reinhard K. Sprenger räumt mit Entlohnungsmythen auf

Wien (OTS) - Klassische Anreizsysteme haben ausgedient. Dr. Reinhard K. Sprenger analysiert herkömmliche Führungsansätze und zeigt Wege, wie ein nachhaltiges motivierendes Umfeld für Mitarbeiter geschaffen werden kann. Der IIR Spezialtag am 26. August 2014 mit dem Titel "Teufelskreis Entlohnung" ist speziell für Personalisten und alle jene mit Entlohnungsverantwortung konzipiert.

Dr. Reinhard K. Sprenger bricht mit den herkömmlichen Führungsstrategien.

Dr. Sprenger ist einer der profilierteste Führungsexperte im deutschsprachigen Raum und hat mit seinem Querdenken das Führungsverständnis vieler Manager nachhaltig verändert. Seine zahlreichen Bestsellerwerke brechen mit den herkömmlichen Strategien der Unternehmensführung. Sprengers Themen sind unbequem, überspitzt und polarisierend und gerade deshalb ungemein erfolgreich.

Individuen müssen mehr Selbstverantwortung übernehmen

Doch nicht nur bei Managern konnte Dr. Reinhard K. Sprenger ein Umdenken hervorrufen. Auch die breite, private Öffentlichkeit wurde durch sein Werk "Die Entscheidung liegt bei dir" aus ihrer Komfortzone gerissen. Dr. Sprenger plädiert für mehr Selbstverantwortung des Individuums - sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich.

Welche Anreizsysteme funktionieren tatsächlich

Beim IIR Spezialtag räumt Dr. Reinhard K. Sprenger mit Mythen, Stolpersteinen und Fallen rund um das Thema Entlohnung auf. Er hinterfragt kritisch klassische Systeme wie Boni, Beteiligung und etwaige andere Annehmlichkeiten wie Firmenautos, Firmenhandys und Firmenlaptops. Diese können nicht langfristig ein motivierendes Umfeld schaffen. Er zeigt Wege auf, die auch tatsächlich in der Praxis funktionieren und Mitarbeiter auf längere Zeit an das Unternehmen binden.

Auswirkungen von personal- und gesellschaftspolitische Entwicklungen

Bei der Mitarbeitermotivation sind natürlich auch aktuelle personal-und gesellschaftspolitische Entwicklungen wie flexible Arbeitszeitmodelle, die Generation Y und Sabbatical Leaves entscheidend. Dr. Reinhard K. Sprenger unterstützt Führungskräfte dabei herauszufinden, wo und wie sie ihr Geld am sinnvollsten und nachhaltigsten einsetzen. Als Goodie hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, eines von fünf Bestseller Bücher von Dr. Sprenger kostenlos mit nach Hause zunehmen.

Weitere Informationen:
www.iir.at/sprenger

Sollten Sie eine Pressemitteilung, oder Teile daraus übernehmen freue ich mich über ein Belegexemplar.

Spezialtag mit Dr. Reinhard K. Sprenger: Teufelskreis Entlohnung

Datum: 26.8.2014, um 09:30 Uhr

Ort:
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
Hietzinger Hauptstraße 10-14, 1130 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Karin Grünauer,
Senior Marketing und PR Manager
IIR Österreich GmbH
Linke Wienzeile 234, 1150 Wien
01/89159 - 215
vanessa.mair@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001