Talente zeigten bei ASKÖ-Radjugendtour auf

Wien (OTS) - Die 29. ASKÖ-Radjugendtour war wieder ein voller Erfolg. Das größte Jugendradevent in Europa (138 Fahrer aus 18 Nationen)ist ein wichtiger Meilenstein für den Nachwuchssport und hat gezeigt, auf welch hohem Niveau die jungen Fahrer unterwegs sind.
"Eine der Hauptaufgaben von Sport-Dachverbädnen ist es, den Nachwuchssport zu forcieren. Die Radjugendtour ist ein gutes Beispiel dafür. Ich gratuliere dem Veranstalter zu diesem Event", so der erfreute ASKÖ-Präsident Hermann Krist.

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
Tel.: 01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001