energie-führerschein: Zertifikat zum Energiesparen

Bereits mehr als 100 energie-führerschein BesitzerInnen und 14 energie-coaches seit Herbst 2013 ausgebildet

Wien (OTS) - Alle reden vom Energiesparen - die AbsolventInnen der energie-führerschein Prüfung wissen wie es geht! 113 energie-führerschein Prüflinge haben das Zertifikat schon in der Tasche und damit eine Zusatzqualifikation, die im beruflichen wie im privaten Alltag beim Energiesparen hilft. Bereits 14 Personen haben den ersten Kurzlehrgang zum energie-coach absolviert. Sie haben damit die fachlichen und methodischen Kompetenzen, um Jugendliche zum energie-führerschein zu begleiten. Im Herbst starten die nächsten Kurse.

43 SchülerInnen haben kürzlich an der VHS Ottakring und der VHS Brigittenau das energie-führerschein Seminar von "die umweltberatung" besucht und die Prüfung bestanden. Aber nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene machen den energie-führerschein. Die älteste Absolventin des energie-führerscheins ist über 80 Jahre alt.

Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou: "Der sparsame Umgang mit Energie ist eine der zentralen Fragen für die Zukunft unserer Stadt. Kosten im Büro oder im eigenen Haushalt zu sparen hat somit große Bedeutung. Die neue Ausbildung trägt maßgeblich dazu bei, dass sich viele Menschen intensiv mit dem Thema Energie auseinandersetzen."

"Energiesparen muss nicht mit Investitionen einhergehen. Durch einfache Maßnahmen wie richtiges Lüften oder Vermeidung des Stand-by-Betriebes lassen sich hunderte Euros jährlich einsparen. Die AbsolventInnen profitieren daher nicht nur persönlich vom erworbenen Wissen, sondern bringen wichtiges Know-how an ihren Arbeitsplatz!", ergänzt Umweltstadträtin Ulli Sima.

energie-führerschein

Im energie-führerschein Seminar vermittelt "die umweltberatung" praxisnahes Wissen über Energie- und Ressourcenverbrauch und leicht umsetzbare Maßnahmen zum Energiesparen am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Des Weiteren werden ökologische Zusammenhänge zwischen Energieverbrauch und Klimawandel anschaulich dargestellt. Das energie-führerschein Zertifikat ist eine berufliche Zusatzqualifikation, weshalb das Seminar von WAFF, Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer bei entsprechenden Voraussetzungen gefördert werden kann. Lehrlingsbetriebe oder Schulen können individuelle energie-führerschein Seminare bei "die umweltberatung" buchen. "die umweltberatung" bietet den energie-führerschein auch für einzelne TeilnehmerInnen an. Das nächste Seminar findet im November 2014 statt.

Kurzlehrgang energie-coach

"die umweltberatung" bietet zudem einen Kurzlehrgang zum energie-coach an. Dieses Angebot richtet sich an MultiplikatorInnen, die Jugendliche auf den energie-führerschein vorbereiten möchten, z. B. LehrerInnen, LehrlingsausbildnerInnen, EnergieberaterInnen oder VHS-TrainerInnen. Der nächste Kurzlehrgang findet im Oktober 2014 in Wien statt.

Der energie-führerschein und der energie-coach wurden mit Unterstützung der Ressorts von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Umweltstadträtin Ulli Sima entwickelt.

Information

Nächstes Seminar energie-führerschein in Wien:

o Seminartag: 05.11.2014, 09:00 - 13:00
o Seminartag: 12.11.2014, 09:00 - 13:00
o Seminartag: 19.11.2014, 09:00 - 13:00
o Prüfung am 26.11.2014

Nächster Kurzlehrgang energie-coach in Wien:

o Informationsveranstaltung am 11.09.2014, 17:00 - 18:00 Uhr
o Seminartag: 09.10.2014, 08:30 - 17:10
o Seminartag: 16.10.2014, 08:30 - 18:00
o Seminartag: 23.10.2014, 08:30 - 17:10

Weitere Informationen auf www.energie-fuehrerschein.at und bei "die umweltberatung", Tel. 01 803 32 32

"die umweltberatung" Wien ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Patrik-Paul Volf
Mediensprecher Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou
Tel. 01 4000 81672
patrik.volf@wien.gv.at

Mag. Nikolai Moser
Mediensprecher Umweltstadträtin Ulli Sima
Tel. 01 4000 81356, mobil: 0676 8118 81356
nikolai.moser@wien.gv.at, www.umweltmusterstadt.wien.at

Sabine Seidl
"die umweltberatung" Wien
Tel. 01 803 32 32-72, mobil 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003