Asfinag: Hochbetrieb durch Fussball, Musik und Urlauberwechsel

Bereits ab Freitag mehr Verkehr zu erwarten; Frequency Festival und Champions League

Graz (OTS) - Vor allem durch den morgigen Feiertag ist ein weiteres verkehrsstarkes Wochenende auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen zu erwarten. Zusätzlich zum Urlauberwechsel ab Samstag und Sonntag rechnen die ASFINAG-Experten insbesondere rund um die Ballungsräume bereits ab morgen, Freitag, mit deutlich mehr Verkehr in Richtung Süden. Speziell auf den Verbindungen zwischen Deutschland und Italien (A 2 Süd-, A 9 Pyhrn-, A 10 Tauern-Autobahn und A 12/A 13 Brennerachse, sowie auf der A 11 vor dem Karawankentunnel) dürfte es zeitweise ein dichtes Verkehrsaufkommen geben.

"Fan-Verkehr" in Wien, St. Pölten, Graz und Salzburg

Mehrere Großveranstaltungen könnten ebenfalls für zusätzliche kurzfristige Staus sorgen. Etwa bei An- und Abreise zum seit Mittwoch laufenden Frequency-Festival in St. Pölten, bei den beiden Konzerten von Andreas Gabalier in der Krieau und am Schwarzlsee bei Graz (15. und 16. August) sowie beim Champions League-Qualifikationsspiel von Red Bull Salzburg gegen Malmö am Dienstag, den 19. August.

Neuralgische Baustellen-Punkte

A 4 dreistreifiger Ausbau zwischen Flughafen und Fischamend

Auf der A 4 Ost Autobahn laufen die Arbeiten zum Ausbau in diesem Abschnitt auf Hochtouren. Gearbeitet wird im Jahr 2014 in Richtung Wien. Der Verkehr wird daher mit allen vier Spuren auf der Richtungsfahrbahn Nickelsdorf geführt.

A1 Sanierung von Salzburg Nord bis Salzburg Mitte

Seit Montag ist der Pannenstreifen Richtung Deutschland gesperrt. In der Zeit von jeweils 22 Uhr bis 5.30 Uhr ist die Auffahrt Messe gesperrt. Die Hauptbaumaßnahmen beginnen mit 16. August.

A 9 Generalerneuerung Schwarzlsee - Wildon

Der Verkehr wird während dieser Arbeiten auf der A 9 Pyhrn im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Spielfeld geführt.

Rückfragen & Kontakt:

Walter Mocnik
Marketing und Kommunikation
AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
FUCHSENFELDWEG 71; A-8074 GRAZ-RAABA
MOBIL +43 (0) 664 60108-13827; walter.mocnik@asfinag.at; www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001