ORF III am Freitag: "Day of Rock" anlässlich 45 Jahre Woodstock

Mit Konzerten von Joe Cocker, Deep Purple, Stones, The Who, Bruce Springsteen u. v. a. - außerdem deutschsprachige Premiere von Ridley Scotts Doku "Springsteen & I"

Wien (OTS) - "Rock around the clock" - ein ganzer ORF-III-Tag im Zeichen der Rockmusik! Am Freitag, dem 15. August 2014, feiert der Spartensender des ORF ab den frühen Morgenstunden einmal mehr den "Day of Rock" und lässt - anlässlich des 45-Jahr-Jubiläums von Woodstock - die Rockgeschichte Revue passieren. Vom 15. bis 17. August 1969 wurde das legendäre Musikfestival zum Symbol für eine ganze Generation. Woodstock steht bis heute für Freiheit, den Aufbruch und das neue Lebensgefühl der 68er-Generation.

Am "Day of Rock" präsentiert ORF III u. a. herausragende Konzerte von Rockgrößen wie den Rolling Stones, Santana, Queen, Billy Joel, Joe Cocker, Rush und vielen weiteren. Besondere musikalisch-filmische Schätze verspricht dabei der Hauptabend um 20.15 Uhr mit der deutschsprachigen Erstausstrahlung der Musikdokumentation "Springsteen & I" von Meisterregisseur Ridley Scott - ein Film über Bruce Springsteen, seine Musik und seine Fans, der das Publikum nicht nur dank bisher unveröffentlichter Archivaufnahmen in seinen Bann zieht. An die Dokumentation schließt um 21.35 Uhr dann der Konzertmitschnitt "Bruce Springsteen & the E-Street Band: Live in Barcelona" aus dem Jahr 2003 an. Springsteens Welttournee 2003 stand im Zeichen des kurz davor veröffentlichten Albums "The Rising", in dem der "Boss" das Trauma des 11. September 2001 verarbeitete. Ein besonders kultiges Highlight ist im Anschluss um 0.25 Uhr auch die Verfilmung der Rockoper "Quadrophenia" von The Who aus dem Jahr 1979, in der das Leben eines unverstandenen Mods im London der 60er Jahre thematisiert wird - gefolgt von einem Who-Konzert aus Houston, Texas im Jahr 1975. Der letzte Programmpunkt des "Day of Rock" steht dann um 6.15 Uhr des nächsten Tages mit einem Japan-Konzert der Metal-Band Judas Priest auf dem Programm.

Die Konzerte und Sendungen des "Day of Rock" im Überblick:

07.40 Uhr: "Joe Cocker - Live in Berlin", 1980
08.45 Uhr: "Billy Joel: A Matter of Trust - The Bridge to Russia", St. Petersburg 1986
09.45 Uhr: "Peter Maffay: Auf dem Weg zu mir", Porträt von Hannes Rossacher, 2013
10.50 Uhr: "ELO - Out of the Blue - Live at Wembley", London 1978 12.00 Uhr: "Rush: Snakes & Arrows in Amsterdam", 2007
13.05 Uhr: "Deep Purple: Bombay Calling", 1995
15.00 Uhr: "Foreigner: All Access Tonight", Welttournee 2002/2003 16.20 Uhr: "Santana: Greatest Hits in Montreux", 2011
17.55 Uhr: "Queen: Hungarian Rhapsody", Budapest 1986
19.00 Uhr: "The Rolling Stones: Sweet Summer Sun", Hyde Park/London, 2013
20.15 Uhr: "Springsteen & I", Dokumentation von Ridley Scott, 2013 21.35 Uhr: "Bruce Springsteen & the E-Street Band: Live in Barcelona", 2003
00.25 Uhr: "Quadrophenia", Franc Roddmas Verfilmung der Rockoper von The Who, 1979
02.30 Uhr: "The Who: Live in Texas", Houston 1975
04.30 Uhr: "Dio: Evil or Divine", New York 2002
06.15 Uhr: "Judas Priest: Rising in the East", Budakan/Japan 2005

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001