Leopoldstadt: Die drei "AasGeiger" im Bunker-Garten

Wien (OTS) - "Wir umkreisen Länder mit ihrer Musik wie Geier", sagen die Mitglieder der Tonkünstler-Vereinigung "AasGeiger" über ihr melodisches Wirken. Am Sonntag, 17. August, ist ein "AasGeiger"-Trio im Gastgarten des Lokals "Bunkerei Augarten" (2., Obere Augartenstraße 1 a) zu hören. Die Geigerin Johanna Kugler konzertiert mit zwei Musikerkollegen ab 18.00 Uhr. Das Trio spielt im Rahmen der Reihe "Silent Music" österreichische Volksmusik in Kombination mit Klängen aus der Ferne (Slowakei, Serbien, Schweden, Irland, u.a.). "Zünftige Weltmusik" bringen diese drei Musikanten mit viel "Groove" zu Gehör. Organisator der Veranstaltung ist der Verein "Aktionsradius Wien". Spenden des Publikums sind erwünscht. Auskunft: Telefon 0676/972 43 70 ("Bunkerei"). Bei Regen geht das Konzert im Inneren des Lokals über die Bühne. Fragen wegen dem "AasGeiger"-Abend beantworten die Vereinsleute unter der Telefonnummer 332 26 94 oder per E-Mail: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Musiker-Kollektiv "AasGeiger":
www.aasgeiger.com
Verein "Aktionsradius Wien":
www.aktionsradius.at
Lokal "Bunkerei Augarten":
www.bunkerei.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004