Hernstein Institut beim Forum Alpbach: Die Zukunft des Corporate Learning - Was macht Unternehmen erfolgreich?

Innovations- und Anpassungsfähigkeit sind für Weiterbestand und Erfolg von Unternehmen maßgeblich. Welche Lernstrategien ergeben sich daraus für Unternehmen?

Wien (OTS) - Die Geschwindigkeit, mit der Unternehmen lernen, entscheidet immer stärker über deren Wettbewerbsfähigkeit. Das Hernstein Institut wirft bei den Alpbacher Wirtschaftsgesprächen einen Blick auf Lernen als strategische Notwendigkeit.

Welche Eigenschaften und Kompetenzen brauchen Führungskräfte und MitarbeiterInnen zukünftig? Wie werden sich die Arbeitsbedingungen verändern? Womit werden Unternehmen aller Größen und Branchen rechnen müssen? Globalisierung, Digitalisierung, demografischer und sozialer Wandel verändern das Umfeld von Unternehmen und die Arbeitsbedingungen ihrer Führungskräfte grundlegend. Mehr anders lernen ist gefragt. Die Gestaltung von Lernräumen anderer Art spielt dabei in der Zukunft eine große Rolle.

Die Zukunft des Corporate Learning-Was macht Unternehmen erfolgreich?
Workshop des Hernstein Instituts beim Forum Alpbach


Ein Breakout / World Café in deutscher Sprache.

Das Hernstein Institut konnte für die Breakout Session bei den
Wirtschaftsgesprächen hochkarätige Podiumsgäste gewinnen:

Dr. Hannes Ametsreiter
Generaldirektor, Telekom Austria Group

Brigitte Jank
Abgeordnete zum Nationalrat
Bildungssprecherin der ÖVP

Franz Kühmayer
Associate, Zukunftsinstitut GmbH, Frankfurt am Main

Dr. Julian Nida-Rümelin
Ehemaliger deutscher Kulturstaatsminister
Professor für Politische Theorie und Philosophie,
Ludwig-Maximilians-Universität München

Moderation: Gerald Gross

Details: http://www.ots.at/redirect/breakout_session_10

Datum: 27.8.2014, 11:00 - 13:30 Uhr

Ort:
Hauptschule Alpbach
Alpbach 670, 6236 Alpbach

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Irene Kari
Hernstein Institut für Management und Leadership
Marketing und Innovation
wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
T +43 1 514 50 - 5633, E irene.kari@hernstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMI0001